Unheimlicher Knochenfund

Belletristik

Komplizierte Mordfälle sind das Spezialgebiet von Tempe Brennan, forensische Anthropologin und Protagonistin der Krimi-Romane von Kathy Reichs. In „Knochen zu Asche“ (Blanvalet, Platz 25) wird Brennan mit einem Leichenfund konfrontiert, der ein Trauma aus der Kindheit wiederauferstehen lässt. Der Roman „Trau dich endlich!“ (Heyne) soll den Auftakt zu einer neuen Serie von Liebesromanzen aus der Hand von Bestsellerautorin Carly Phillips geben. Neu auf Platz 31.

Sachbuch

Gunter Frank, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, erteilt die „Lizenz zum Essen“ (Piper). Sein Rezept gegen Diätwahn: Das genießen, worauf man den größten Appetit hat. Sein Buch schafft den Einstieg auf Platz 24.

Anklopfer der Woche

Wir haben mehr mit Fischen und Würmern gemeinsam, als uns bewusst ist, weiß Paläontologe Neil Shubin. Sein Buch „Der Fisch in uns“ (Fischer) – eine Reise durch den menschlichen Körper – klopft auf Platz 64 an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unheimlicher Knochenfund"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    2. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    3. 2. Juni

      FedCon

    4. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    5. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day