buchreport.magazin 06/2020 – Schwerpunkte Buchhandelsservices, Buchhandel und Influencer

  • Klimabewusste Lösungen im Blick
    Der Klimawandel ist die womöglich größte globale Herausforderung. Wie sich die Branche bei der Klimabilanz aufstellen kann, erklären Joerg Pfuhl, Katrin Jacobsen und Martin Spieles am Beispiel der Holtzbrinck-Buchverlage.
  • »Diese Erfahrungen gilt es zu nutzen«
    Buchhandlungen haben jetzt digitale Wege zum Kunden gefunden. Die Corona-Herausforderungen beinhalten auch Chancen, sagt Beraterin Ellen Braun.
  • Stationäres im Webauftritt spiegeln
    Nach den Lockdown-Erfahrungen gilt es jetzt, Laden und Web-Auftritt besser zu vernetzen. Ravensbuch setzt in beiden Kanälen auf Mitarbeiter-Empfehlungen.
  • »Online« und Fahrradservice bleiben
    Wie die Buchhandlungen Graff, Dussmann und Wenner Off- und Online verbinden..
  • Wie Buchhandlungen Newsletter nutzen
    Newsletter sind auch im Buchhandel die Nr. 1 im E-Marketing. Tracking, Datenanalyse und Automation werden dabei immer wichtiger
  • Helfer fürs Digitalgeschäft
    Der Fachmedienhändler Solon ist als Entwickler aktiv. Sein Online-Portal können auch andere Händler nutzen..
  • Den Draht zu den Kunden halten
    Um telefonisch erreichbar zu sein, können Buchhändler auf Callcenter zurückgreifen. Mit ccbuch hat der eBuch-Verbund einen eigenen Anbieter gegründet.
  • Wettbewerbsfähiger durch Kooperation
    Wie eBuch, LG Buch, Buchwert und Nordbuch sich gegen große Konkurrenten behaupten.
  • Panorama guter Ideen
    buchreport hat Inspirationen von Händlern für Händler in einem Online-Portal gebündelt.
  • Junge Leser bei ihren Themen abholen
    Influencer erreichen vor allem die junge Zielgruppe.  Für S. Fischer war das Anstoß, das Label New Media zu gründen. Ulrike Metzger über den Verlagsbereich.
  • Mama-Bloggerinnen geben den Ton an
    Im Themenfeld Familie tummeln sich immer mehr Influencerinnen. Für die Ratgeberverlage sind insbesondere Bloggerinnen als Autorinnen attraktiv.
  • Mucksmäuschenlaut
    Monika Augustin hat mit dem Selfpublishing-Preis 2019 auch eine Kampagne gewonnen. Ein Fallbeispiel.
  • Auf der Suche nach dem richtigen Kanal
    Influencer-Strategien variieren mit dem Kanal. Alina Ludwig rät, nicht nur auf eine Plattform zu setzen.
  • Wie man Blogger im Netz einfängt und bindet
    Blogger gehören heute fest zum Marketing-Baukasten von Verlagen. Mit Bloggerportalen und Events sorgen sie für langfristige Bindung.
  • Mein Schreibtisch
    Amir Yarahi über seinen Arbeitsplatz

 


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?