Rick Goldmann, Günter Klein

Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist

Verlag / Herausgeber: Edel Books
EAN: 9783841906748
Erscheinungsdatum: November 2019
Anzahl der Platzierungen auf der Bestseller Liste: 3
Preis: 18,95 €
Beste Platzierung:
Rang 8 in Ausgabe 48 / 2019 (Paperback Sachbücher)
Eishockey ist eine der schnellsten und härtesten Sportarten der Welt, in Deutschland der populärste Mannschaftssport nach Fußball. Ein Millionenpublikum in großen Arenen und vor den Fernsehschirmen liebt die Athletik, Intensität und Geschwindigkeit auf dem Eis. Schlittschuhläuferische Geschicklichkeit und gefühlvolle Puck-Kontrolle gepaart mit harter Zweikampfführung und krachenden Bodychecks machen Eishockey so faszinierend. Neben der sportlichen Dynamik und Komplexität spielt auch die einmalige Stimmung, sei es im Team oder unter den Zuschauern, eine große Rolle. So sehr man sich während des Spiels auch gegenseitig beschimpft und selbst wenn es auf dem Eis manchmal zu Faustkämpfen kommt - unter den Fans herrscht große Loyalität, Gewaltprobleme wie z.B. beim Fußball sind kein Thema. TV-Kommentator und Experte Rick Goldmann, früher selbst erfolgreicher Profi und Nationalspieler, kennt die Highlights, Hintergründe und Herausforderungen des Eishockeys wie kein Zweiter. In seinem Buch zeigt er aus der Perspektive des Insiders, was diesen Sport so faszinierend und einzigartig macht.

Goldmann, Rick
Rick Goldmann, geboren 1976 in Dingolfing, war Eishockey-Profi, spielte für verschiedene Clubs in der DEL und in Nordamerika. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt er 128 Spiele bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. 2011 wurde er in die Hall of Fame des deutschen Eishockeys aufgenommen. Seit über zehn Jahren ist Goldmann TV-Experte, u.a. bei Sport1. Im Zuge dessen begleitete er TV-Übertragungen der österreichischen Liga und der Olympischen Spiele, aktuell kommentiert er die deutsche Liga und Weltmeisterschaften.

Klein, Günter
Günter Klein, Jahrgang 1962, ist Chefreporter des Münchner Merkur. Er arbeitete für diverse Tages- und Fachzeitungen, schrieb das Buch "Die Droge Eishockey" und besucht regelmäßig die WM-Turniere.

Platzierungen Paperback Sachbücher

AusgabePlatzierung
51/201917
48/20198
47/20199