Artikel zum Einzelkauf

PLUS

Hank Green macht es seinem Bruder nach

Hank Green ist nicht nur ein populärer Youtube-Star, sondern der jüngere Bruder von Bestseller­autor John Green. Das Talent zum Schreiben steckt in der Familie offensichtlich in den Genen, denn gerade hat Hank Green seinen Debütroman veröffentlicht – und sich einen Platz auf der Bestsellerliste in den USA gesichert. … mehr




PLUS

Kate Morton liefert zuverlässig

Auch mit ihrem sechsten Roman hat die Australierin Kate Morton dem britischen Buchhandel zuverlässig einen Topseller beschert. „The Clockmaker’s Daughter“ liegt im Bestseller-Ranking in der zweiten Woche auf Platz 3. … mehr


PLUS

Themenbestseller Wohndesign

1 Die geheime Welt der Bauwerke Roma Agrawal Hanser/24,00 2 Alles nur Fassade? Turit Fröbe DuMont/20,00 3 Super Buden   … mehr




PLUS

Österreich-Umsätze im September im Minus

Wie in Deutschland, hat sich auch in Österreich der fehlende Verkaufstag im September bei den Buchumsätzen bemerkbar gemacht. Insgesamt geht der Markt mit einem Minus ins finale Quartal des Jahres. … mehr


PLUS

Neuer Auftritt für die Lizenzplattform Rightsdesk

Nach einem umfassenden Relaunch nimmt die Lizenzplattform Rightsdesk in Frankfurt einen neuen Anlauf. Mehrere Verlage sind schon an Bord, Verhandlungen mit weiteren laufen. Die Angebote werden nach der Messe finalisiert, sagt Rightsdesk-Gründer Sebastian Ritscher (Mohrbooks). … mehr




PLUS

Open Access: Der 3. Weg, Zeitschriften frei zugänglich machen

Ein Großteil wissenschaftlicher Zeitschriften soll 2020 frei zugänglich sein, soweit der politische Plan. Der große Open-Access-Hebel ist bisher aber noch nicht umgelegt. Vielleicht geht es aber auch pragmatischer Schritt für Schritt: Dafür wirbt Dirk Pieper vom Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt in Kooperation mit Knowledge Unlatched. Das Geld dafür haben die Bibliotheken – dank der bislang nicht erfolgreichen „Deal“-Verhandlungen. … mehr


PLUS

Themenbestseller Philosophie

1 Die hohe Kunst des Alterns Otfried Höffe C.H. Beck/18,00 2 Zeit der Zauberer Wolfram Eilenberger Klett-Cotta/25,00 3 Das Café … mehr



PLUS

Themenbestseller Medizin

1 Heilen mit der Kraft der Natur   Insel/19,95 2 Biologie Anatomie Physiologie   Urban & Fischer bei Elsevier/37,00 3 … mehr



PLUS

Wolf Haas meldet sich mit »Junger Mann« zurück

Der September hat viel Bewegung in die österreichischen Bestsellerlisten gebracht und auch die oberen Ränge in der Belletristik neu sortiert. Der Sprung auf Platz 1 gelingt dem Coming-of-Age-Roman „Junger Mann“ von Wolf Haas. … mehr


PLUS

Viel Bewegung im Schweizer Ranking

Wie in Österreich haben sich auch in der Schweiz im September viele neue Titel auf den Bestsellerlisten platziert. Darunter sind auch zwei neue Romane aus Schweizer Feder. … mehr





PLUS

Neue Studie will Licht ins Digitaldunkel bringen

Im E-Book-Bereich tut sich die Branche schwer, belastbare Daten zu generieren: Zu divers der Markt, in dem Selfpublisher wie traditionelle Verlage aktiv sind, zu unterschiedlich das Konsumverhalten je nach Genre und Kundengruppe, zu uneinsehbar manche Vertriebskanäle. Jetzt will eine europäische Initiative von E-Book-Distributoren Licht ins Digitaldunkel bringen. … mehr


PLUS

Zu jedem Buch das passende Bier

Ein gut sortiertes Weinregal gehört im Buchhandel mancherorts bereits zum Klassiker im Sortiment; auch Whisky- oder Ginverkostungen haben sich als Programmpunkt bewährt. Sebastian Otter von Buch Otter im bayerischen Ebersberg setzt jetzt auf Flüssiges aus Hopfen. … mehr




PLUS

Locken mit attraktiven Kunden

Die Wissenschaftliche Buchgesellschaft befreit sich Stück für Stück von ihren komplexen Strukturen. Nach Standort-Zusammenführung und Marken-Reorganisation wurde das Preisgefüge und Vertriebsmodell einer grundlegenden Revision unterzogen. … mehr


PLUS

Provokativ, umstritten und erfolgreich

Der als Provokateur bekannte französische Kolumnist Éric Zemmour ist immer wieder für einen Skandal gut. Für seinen Verlag Albin Michel ist der ebenso streitbare wie umstrittene Autor, der eine multikulturelle Gesellschaft ablehnt, ein Bestsellergarant. … mehr



Anregung und Futter für engagierte Kreise
PLUS

Anregung und Futter für engagierte Kreise

Book Clubs und Reading Groups sind begehrt in den USA und GB. Aber auch im deutschsprachigen Raum gründen sich immer mehr Lesekreise. dtv, Hanser und jetzt auch Holtzbrinck bedienen diese mit eigenen Portalen. … mehr


PLUS

Elsevier will nicht länger Buhmann sein

Deutschland will Open Access, Elsevier sagt: Wir sind dabei. Die Rolle des Verhinderers weist der weltgrößte Wissenschaftsverlag zurück. Aber, sagen die Elsevier-Manager Terheggen und v. Hindenburg, ein nationaler Alleingang ist problematisch und braucht zumindest eine Übergangslösung. … mehr