→ Kostenlos: Die ersten Zeilen der PLUS-Artikel sind frei einsehbar. buchreport.digital Abonnenten lesen immer kostenlos und können sich hier einloggen.

→ Unverbindlich: Interessiert Sie ein Artikel, können Sie diesen unkompliziert lesen und später bezahlen - Sie müssen kein Abonnement abschließen.

 

Beliebte Artikel - Meistgeklickt auf buchreport

 




Aktuellste Artikel

 

»Amazon for Indies« wächst und expandiert

Ein Online-Shop für US-Indie-Buchhandlungen wird zur Erfolgsstory: Die E-Commerce-Plattform ist erst Ende Januar 2020 live geschaltet worden, hat indirekt von der Corona-Pandemie profitiert und expandiert jetzt international. … mehr


»Es gibt ein Überangebot an Fachmedien«

Die Situation von Fachmedien war schon vor der Coronakrise angespannt, sagt Ingo Mahl. Er treibt in der Vogel Communications Group strategisch-strukturelle Veränderungen voran. Die gute Nachricht: Der Bedarf an gutem, nutzwertigen Content ist gestiegen. … mehr




Adventskalender-Aktion für Treue

Die Adventskalender-Aktion der Buchhandlung Dreesen Lesen in Dortmund sorgt nicht nur für Begeisterung bei den Kunden sondern zudem auch für eine weihnachtliche Ladendeko. … mehr



LG Buch: Punktgenauer Planen

Wachsen und technisch aufrüsten: Die LG Buch hat im Geschäftsjahr 2019 8 neue Mitgliedsbuchhandlungen in ihre Reihen aufgenommen.Effizienter Planen will die Allianz mit dem Tool LG Salesview. … mehr


Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel steht stark unter Druck

Die Coronakrise und die neuerlichen Frequenzeinbrüche im Teil-Lockdown schlagen dem Bahnhofsbuchhandel knallhart ins Kontor: „Es wird wahnsinnig schwer, zum Jahresende ein ausgeglichenes Ergebnis zu erreichen“, schlägt Torsten Löffler, Geschäftsführer von Dr. Eckert und Vorsitzender des Verbandes Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) Alarm. … mehr




Impulse fürs Filmregal

Die Corona-Pandemie setzt der Filmindustrie zu. Infolge der Kinoschließungen ab März wurden viele Starttermine verschoben. Welche Auswirkungen hat das auf den Novitätenausstoß im Video-Segment? … mehr




Wie Alexander Stein im B2B-Geschäft aufsteigt

Haufe zieht sich aus dem Handel zurück und gibt seinen Fachmedienmittler Haufe Discovery ab. Zugegriffen hat die Stein’sche, die damit in die nächstgrößere Riege der deutschen Fachinformationshändler vorrückt. … mehr




Wachsen mit Akquise und Zielgruppen-Orientierung

Der neu aufgestellte Publikumverlag Bastei Lübbe erzählt eine Wachstumsstory: Der Sprung über die 100-Mio-Umsatzmarke soll idealerweise per Zukauf erfolgen, sagt Vorstandschef Herbst. Ansonsten ist viel von Zielgruppen die Rede und von einem romantischen Programm als Prototyp. … mehr



Verena Fink

Welcher Shop? Kontrolle vs. Reichweite

Verlage versuchen, ihre Produkte auch direkt zu vermarkten. Aber über welche Art von Shop? Teil 3 einer fünfteiligen Serie, in der Verena Fink Vorgehen und Verknüpfung mit anderen Vertriebswegen skizziert . … mehr



Bologna baut aus, Frankfurt restrukturiert

Die diesjährigen Buchmessen mussten sich auf digitale Kommunikation beschränken. Und 2021? Da wird verschoben und ins Blaue geplant. Die weltgrößte Buchmesse restrukturiert, eine andere baut an und aus. … mehr



Buchhandel in Österreich: Umziehen an den Packtisch

Während in Deutschland angesichts steigender Infektionszahlen über eine Verschärfung der Corona-Auflagen nachgedacht wird, ist in Österreich seit dieser Woche bereits ein strenger Lockdown in Kraft – mit erneuten Geschäftsschließungen im Einzelhandel, von denen wie im Frühjahr auch wieder Buchhandlungen betroffen sind. … mehr



»Schön, wenn man belohnt wird«

Vor 4 Jahren schon schwebte die Idee im Kopf von Buchhändlerin Maxi von Zittwitz herum, umgesetzt wurde sie nie. „Dann kommt Corona und wenn man muss, kann man eben doch“, schmunzelt die Chefin von Mrs. Books im rheinischen Meerbusch. … mehr



BookBeat gibt Einblicke ins Streaming-Konsumverhalten

Fehlende Transparenz bei der Abrechnung ist ein oft vorgebrachter Kritikpunkt von Hörbuchverlagen gegenüber bestimmten Streaming-Diensten. Der auf Hörbücher spezialisierte Anbieter BookBeat will sich absetzen und bietet seinen Vertragspartnern detaillierte Einblicke in die Performance ihrer Titel. … mehr



Premiere für »Litfilms« in Münster

Das Literatur Film Festival Münster, kurz Litfilms 2020, absolvierte im September seine erste Auflage. Nach der erfolgreichen Premiere soll das Festival künftig im Zwei-Jahres-Turnus stattfinden. … mehr






Das Finale 2020 ist anders

Am ordentlichen Buchangebot wird es nicht scheitern. Der Herbst 2020 kennt einige andere Herausforderungen, die als Fragezeichen über dem diesjährigen Weihnachtsgeschäft schweben. … mehr


Jörg Winter: »Sprecht die Kunden an!«

Die Corona-Pandemie führt im Handel zu großer Verunsicherung, insbesondere im Kontakt mit den Kunden. Unternehmensberater Jörg Winter erklärt, wie sich Sortimenter richtig verhalten und aus der Krise lernen. … mehr








Das sind Zahlen und Trends der Filial-Landschaft

Für den buchreport-Filialatlas 2021 wurden knapp 900 buchhändlerische Filialstandorte erfasst und analysiert. Seit der Vorjahres-Veröffentlichung hat sich immerhin an 18% der Standorte etwas getan: Schließung, Neueröffnung, Flächenveränderung und veränderte Besitzverhältnisse. … mehr


Bücherkiosk auf vier Rädern

Rasmus Schöll, Inhaber von Aegis Literatur in Ulm, und sein Team haben sich bereits im Spätsommer Gedanken darum gemacht, wie sich die Buchhandlung in den Wintermonaten krisensicherer aufstellen kann. … mehr





»Online und Nebenmarkt kommen sich nicht in die Quere«

Dorthin gehen, wo die Menschen sind, heißt: Bücher im Supermarkt, im Tabakladen, beim Modehändler platzieren, in den „Nebenmärkten“. Der Markt wächst, sagt BuchPartner-Geschäftsführer Kai Gellert (Foto) und spricht im Interview über die Sonderkonjunktur und die Herausforderungen. … mehr


Den Menschen Bücher in den Weg stellen!

Hugendubel entwickelt immer mehr Nebenmarkt-Fantasie. Wie das kleinteilige Geschäft parallel zum Online-Shop zu einer weiteren Wachstumssäule werden soll, erklären Nina Hugendubel und Nebenmarkt-Spezialist Dirk Brettschneider. … mehr




 

Sie sind buchreport Abonnent? 

buchreport.digital-Abonnenten lesen alle mit einem br+ gekennzeichneten Artikel kostenlos. Hier geht es zum Login.

Interesse an einem buchreport-Abonnement? Hier finden Sie die Konditionen. 

Fragen?

Wir sind für Sie da. Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an: +49 (0) 231 9056-106