Webinar-Video: Agile Projekte in Verlagen organisieren

Auch in der Buchbranche setzen Unternehmen immer häufiger auf agiles Projektmanagement, eine Methode, die aus der Softwareentwicklung kommt. Statt umfangreicher Planung zu Beginn eines Projekts unterstützen diese Methoden das adaptive Planen und die schnelle Abstimmung im Team. In einem Webinar vermittelt buchreport die Grundlagen des agilen Projektmanagements, insbesondere in der Ausprägung von Scrum, und zeigt, wie der Ansatz im Publishing funktioniert und fruchtet.

Beim Scrum-Ansatz (zu Deutsch „Gedränge“, kommt aus dem Rugby-Sport) wird die Idee verfolgt, komplexe unternehmerische Probleme über die selbstorganisatorischen Kräfte aller Beteiligten zu lösen. Die Projektmitarbeiter nehmen, unabhängig von vorgegebenen Hierarchien, unterschiedliche Rollen wahr, die einzelnen Aufgaben des Projekts ergeben sich aus den Kundenanforderungen. Die Mitarbeiter treffen sich in der Regel täglich zu Besprechungen.

Referenten:

Stefan Roock ist Jahrgang 1970 und studierte an der Universität Hamburg Informatik. Seit 2000 arbeitet er als Coach, Trainer und Teammitglied für agile Ansätze wie Scrum, Kanban und XP.

Martin Kraetke ist Lead Content Engineer bei le-tex publishing services in Leipzig. Er leitet Projekte zur Integration von automatischen XML-und E-Book-Workflows bei Verlagen und beschäftigt sich mit Standards und Open-Source-Software.

Uwe Matrisch ist Senior Solution Manager bei Jouve. Jouve entwickelt, integriert und betreibt im Auftrag seiner Kunden IT-Systeme für die Erfassung, Redaktion, Verwaltung, Durchsuchung und Verbreitung von Inhalten.

Dauer: ca. 90 Minuten

Zielgruppe: Verlage, Dienstleister, Berater

Kosten des Webinarvideos: 39,90 Euro (Preise zuzüglich MwSt)