Kostenloses Webinar: Blended Learning

Kostenloses Webinar: Wie kann der Buchhandel von Blended Learning-Angeboten profitieren?

In den vergangenen Jahren hat sich das Lernen und die Vermittlung von Wissen deutlich gewandelt: Die Nachfrage nach Lernvideos, Online-Tests oder interaktiven E-Books hat massiv zugenommen. Verlage haben das Thema aufgegriffen und ihre Printprodukte um digitale Zusätze angereichert. Wie kann der Buchhandel von diesen Angeboten profitieren und die Vorteile für die Lernenden im Kundengespräch vermitteln? Antworten liefern Prof. Dr. Okke Schlüter und Anuschka Krichbaum im kostenlosen Webinar für Buchhändler am 28. September 2017 um 12 Uhr.

Das kostenlose Webinar informiert über aktuelle Entwicklungen und Trends auf dem E-Learning-Markt und vermittelt die Grundlagen für ein erfolgreiches Kundengespräch zu digitalen Zusatzmaterialien in Lehrangeboten. Die Teilnehmer erfahren, wie die Lernenden sich durch digitale Zusätze leichter Wissen aneignen, aber auch, wo digitales Lernen an seine Grenzen stößt und warum die klassische Lehre immer noch wichtig für die Vermittlung von Wissen ist.

Nach dem Webinar sind die Teilnehmer in der Lage, ihren Kunden Orientierungshilfe im Bereich der E-Learning-Angebote zu geben.

Inhalt:

  • Definition Blended Learning
  • Wie Lernende von Blended Learning profitieren können und warum Printprodukte trotzdem immer noch wichtig für die Lehre sind
  • Wie Verlage E-Learning und Printprodukte miteinander verknüpfen
  • Mit welchen Argumenten Buchhändler digital angereicherte Lernhilfen im Kundengespräch verkaufen können
  • Wie Sortimenter mit Blended Learning mehr Umsatz generieren können

Die Referenten:

Prof. Dr. Okke Schlüter ist seit 2008 Professor für Medienkonvergenz im Studiengang Mediapublishing an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM). Schwerpunkte in der Lehre sind neben der Medienkonvergenz Crossmediales Produktmanagement, Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle. Er ist außerdem Referent für die Akademie der Deutschen Medien und die Donau-Universität Krems.

 

 

Anuschka Krichbaum ist seit 1991 beim Stark Verlag tätig, zunächst als Redakteurin, seit 2007 als Leiterin der Redaktion. Der Stark Verlag mit Sitz in Hallbergmoos stellt seit 1976 Lernhilfen für Schüler und Unterrichtsmaterialien für Lehrer her und ist Marktführer im Bereich Prüfungsvorbereitung für Schüler. Neben den gedruckten Materialien bietet der Verlag seit 4 Jahren auch digitale Lernhilfen an. Seit 2011 gehört der Verlag zum internationalen Bildungsriesen Pearson.

 

Termin und Zielgruppe des Webinars

  • Zielgruppe: Buchhändlerinnen und Buchhändler
  • Termin: Donnerstag, 28. September, 12 Uhr*
  • Dauer: ca. 60 Minuten
  • Das Webinar ist kostenlos.
  • Die Teilnahme ist auf 30 Plätze beschränkt.

* Sie können an dem Termin nicht teilnehmen? Melden Sie sich gerne bei Lucy Mindnich unter mindnich@buchreport.de und wir schicken Ihnen im Anschluss an das Webinar die Video-Aufzeichnung zu.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein interaktives Seminar, das live über das Internet gehalten wird. Sie können bequem von Ihrem Rechner aus an dem Webinar teilnehmen. Sie brauchen dazu lediglich eine Internetverbindung sowie eine Tonverbindung per Telefon oder online via Headset (Kopfhörer mit Mikrofon). Während des Webinars können Sie mit anderen Teilnehmern diskutieren und den Referenten Fragen stellen. Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Lucy Mindnich unter mindnich@buchreport.de oder Tel. 0231 9056-100.

(Telefon für Rückfragen)
(nur für Firmen außerhalb Deutschlands)
(falls vorhanden)

Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung für Ihre Unterlagen.

Die Bestimmungen des Datenschutzrechtes werden beachtet. Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien GmbH & Co. KG widerrufen.

* Diese Angaben sind notwendig