Wikivoyage

Der größte Reiseführer unter freier Lizenz

Der größte Reiseführer unter freier Lizenz

Gratiskonkurrenz aus dem Netz für Reiseführerverlage: Die Wikimedia Foundation hat das 2012 angekündigte Reiseführer-Portal Wikivoyage offiziell von ihren Servern gestartet. Das Portal arbeitet mit derselben Software … mehr


Reiseführer aus der Schwarmintelligenz

Unter dem Dach der Wikipedia-Mutter Wikimedia könnte ein kostenloser Online-Reiseführer entstehen. Die Mitglieder der Community stimmen derzeit über eine solche Initiative ab, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Ziel … mehr