werbung


Aus dem Gesicht geschnitten

Personalisierte Werbung ist im Internet alltäglich: Anhand des Browserverlaufs werden dem Nutzer vermeintlich passende Anzeigen eingeblendet. Auch im stationären Handel kann unterschiedliche Werbung für unterschiedliche … mehr



Werbung als Impulsgeber

„Print wirkt“: Diese vielfach lancierte Marketingbotschaft der Zeitschriftenbranche gilt einer IFH-Studie zufolge auch für reine Werbeformate in Form von Prospekten und Kundenmagazinen.

… mehr


Daten ohne Qualität

Die deutsche Werbeindustrie hat eine „Qualitätsinitiative Werbewirkungsforschung“ gestartet, mit dem Ziel, für mehr Datentransparenz und -vergleichbarkeit zu sorgen. Denn: Werbungtreibende brauchen eine zuverlässige Erfolgskontrolle, um … mehr


PLUS

Kampf um Werbehoheit

Online-Werbung ist ein Milliardengeschäft, doch wer entscheidet, wer die Anzeigen zu sehen bekommt? Mit Adblockern können die Nutzer unliebsame Reklame blockieren. Medienhäuser fürchten hingegen seit … mehr



Wir können schnell schwarze Zahlen schreiben

Wir können schnell schwarze Zahlen schreiben

Es ist eines der interessantesten Projekte seit langem auf dem deutschen E-Book-Markt: Readfy will nicht weniger als ein Spotify für Bücher aufbauen (hier das Angebot … mehr


Aufmarsch der Gefährten

Ein überwältigender Erfolg für Readfy: Obwohl das Online-Portal noch immer offline ist, haben die per Crowdfunding-Plattform gesuchten Investoren bereits tief in die Tasche gegriffen, um … mehr


Auf Kindle-Konfrontationskurs

Auf Kindle-Konfrontationskurs

In der Buchbranche wird normalerweise eher zurückhaltend die Werbetrommel gerührt. Konfrontative vergleichende Werbung ist ebenso selten wie hohe Budgets. Zu den Ausnahmen zählt aktuell Thalia. … mehr