W3C

Leser gewinnen und binden

Angesichts der seit Jahren bestenfalls stagnierenden Umsätze im Buchhandel und abgeflachten Wachstumskurven im Geschäft mit E-Books ist die Devise „Sell More Books“ ein so beliebtes wie schwieriges Mantra der Branche. Beim Bookwire Publishers Day haben drei Vertreter best practices vorgelegt – eine bunte Mischung verkaufsfördernder Maßnahmen. … mehr



PLUS

»Die Buchbranche wird keine Nachteile haben«

Es ist ein Meilenstein in der E-Book-Geschichte: IDPF und W3C haben sich zusammengeschlossen, um E-Book- und Webstandards gemeinsam weiterzuentwickeln und die technischen Grundlagen für die Offline-Lektüre von Webinhalten zu schaffen. Wie Verlage davon profitieren können, erklärt W3C-Fellow Felix Sasaki im Interview. … mehr


PLUS

E-Book trifft World Wide Web

Es ist ein Meilenstein in der E-Book-Geschichte: Das International Digital Publishing Forum (IDPF) und das World Wide Web Consortium (W3C) haben sich zusammengeschlossen, das IDPF … mehr


Wenn Web und E-Book verschmelzen…

Die Ehe ist vollzogen: W3C und IDPF haben sich jetzt zusammengeschlossen, um künftig gemeinsam E-Book- und Web-Standards zu entwickeln. Das Ziel der Verbände: Durch die Verschmelzung von Web- und E-Book-Technologie das Lesen von digitalen Büchern auf eine neue Stufe zu heben. … mehr


PLUS

Das E-Book-Schaufenster

Im November erst hatte Microsoft durchblicken lassen, dass die kommende Version des hauseigenen Browsers das Epub-Format unterstützen wird, jetzt folgt der nächste Schritt des Technikgiganten … mehr


Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Bücher im Browser – Abschied von den „Content-Silos“

Durch das Zusammengehen der Verbände IDPF und W3C könnten digitale Bücher in Zukunft ganz anders aussehen als heute. Im Interview zeigt Fabian Kern, Referent des buchreport-Webinars am 20. Januar 2017, die Perspektiven von Büchern im Browser. … mehr


PLUS

Was wird aus Epub?

Es geht um nicht weniger als die Zukunft des E-Book-Formats: Das International Digital Publishing Forum (IDPF) will mit dem World Wide Web Consortium (W3C) fusionieren. Können E-Books bald mit jedem Browser gelesen werden? Bedeutet das das Ende des Epub-Formats? buchreport beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema. … mehr


Wird Epub bald außerhalb der Branche weiterentwickelt?

Etappenerfolg für die Befürworter einer Fusion des World Wide Web Consortium (W3C) mit dem International Digital Publishing Forum (IDPF): Die IDPF-Mitglieder haben sich mit großer Mehrheit für ein Zusammengehen ausgesprochen – was in Teilen der Branche sehr kritisch gesehen wird. … mehr