W1-Media


PLUS

Sprung über Genregrenzen

Das W1-Media-Label Arctis will mit Crossover-Titeln punkten. Das Herbstprogramm soll bei Fantasy- und Science-Fiction-Fans landen. Bücher für eine Zielgruppe veröffentlichen, die mit Dystopien wie „Die … mehr


PLUS

Bei W1-Media trifft Tradition auf Aufbruchstimmung

Jan Weitendorf baut seine Verlagsgruppe W1-Media weiter aus. Mit dem Imprint „Arctis“ und im Kinder- und Jugendbuch wird zugelegt. Die Taschenbuch-Politik zielt auf nachhaltige Stärkung der eigenen Marken. … mehr


PLUS

Verlängerte Verwertungskette

Verleger Jan Weitendorf treibt den Ausbau der Buchaktivitäten unter dem Dach seiner Beteiligungsholding W1-Media weiter voran: Die von ihm im Juni 2016 übernommenen Verlage Arche … mehr


Label für Geheimnisvolles

Label für Geheimnisvolles

Die Hamburger W1-Media bringt mit „Arctis“ ein neues Imprint fürs breite Publikum auf den Markt. Unter dem Label soll unter der Verlagsleitung von Knut Reinoss … mehr