vorlesen

Merkel lacht über Busch, Schulz hat Spaß an Janosch

Die Stiftung Lesen hat im Vorfeld der Bundestagswahl die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien nach ihren liebsten Kinder- und Jugendbüchern gefragt. Geantwortet haben Angela Merkel, Martin Schulz, Katja Kipping, Bernd Riexinger, Simone Peter und Cem Özdemir. … mehr


PLUS

Scholastic: Lesen bleibt beliebte Beschäftigung

Wie viel Sorgen muss sich die Branche um den lesenden Nachwuchs machen? Nur wenig, lässt sich aus der neuen Ausgabe des „Kids & Family Reading Report“ schließen, die Scholastic und Yougov nach einer Befragung US-amerikanischer Familien vorgelegt haben. … mehr


Auch ein Thema für Erwachsene

Viele Erwachsene würden gern häufiger vorgelesen bekommen. Das ist einer der zentralen Befunde einer Umfrage, die das Buchhandelsunternehmen Mayersche anlässlich des heutigen Bundesweiten Vorlesetags durchgeführt … mehr


Ein Drittel der Eltern liest zu wenig vor

Die Vorlesestunde fehlt in jeder dritten Familie als abendlicher Programmpunkt. Das zeigt die Studie „Neuvermessung der Vorleselandschaft“, die die Stiftung Lesen jetzt vorgestellt hat. Doch … mehr