volker weidermann


Rushdie: »Die anderen sind die besseren Erfinder«

Am 5. September erscheint bei C. Bertelsmann der neue Roman von Salman Rushdie. SPIEGEL-Redakteur Volker Weidermann hat den indisch-britischen Schriftsteller in seiner Wahlheimat New York City getroffen und mit ihm über die Veränderungen in der US-amerikanischen Gesellschaft, Rushdies Treffen mit Donald Trump und die innere Zerrissenheit gesprochen, die immer mehr Menschen überfordert. … mehr


Thea Dorn über den Stellenwert von Literaturkritik
PLUS

Thea Dorn über den Stellenwert von Literaturkritik

Am 3. März geht die Nachfolgerin von Maxim Biller Thea Dorn für das „Literarische Quartett“ auf Sendung. Jetzt stehen die 4 Titel fest, die dann besprochen werden. Im Interview spricht sie über gute Romane, den Bedeutungsverlust der Literatur und Verrisse. … mehr


Thea Dorn komplettiert das »Literarische Quartett«

Das „Literarische Quartett“ ist nach dem Abgang von Maxim Biller wieder komplett: Als feste Mitstreiterin der Gastgeber Volker Weidermann und Christine Westermann rückt die mehrfach ausgezeichnete Autorin und Moderatorin Thea Dorn (Foto: ZDF/Svea Pietschmann) in die Runde. Die erste Sendung mit Dorn, empfangen wird wieder ein prominenter Gast, kommt am Freitag, 3. März.

… mehr


»Literarisches Quartett« mit Thomas Glavinic

»Literarisches Quartett« mit Thomas Glavinic

Steilvorlagen für den Thementisch: Bücher, die Volker Weidermann (r.) und seine Diskussionspartner Christine Westermann und Maxim Biller vorstellen, werden in der Regel im Anschluss stark nachgefragt. Am Freitag, 14. Oktober, hebt sich erneut der Vorhang für das „Literarische Quartett“. Das ZDF strahlt die Sendung um 23 Uhr aus, als Gast komplettiert der österreichische Autor Thomas Glavinic die Runde. … mehr


4 Köpfe 4 Titel

Was Gastgeber Volker Weidermann und seine Mitstreiter Christine Westermann, Maxim Biller und in dieser Ausgabe Mara Delius besprechen, wird im Anschluss vielfach nachgefragt. Folgende Titel stehen … mehr


Doch dann kamen die Leser

Doch dann kamen die Leser

Seit 18 Wochen rangiert „Unterleuten“ in den Top 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste, gerade klettert der Roman von Juli Zeh (Foto: Thomas Müller) wieder von Platz 3 auf Platz … mehr


Der junge Lenz, wie aus dem Nichts

Der junge Lenz, wie aus dem Nichts

Von nichts anderem als einer „Sensation“ schreibt Volker Weidermann. Zum Erscheinen von „Der Überläufer“ berichtet der Literaturredakteur im aktuellen SPIEGEL (9/2016) exklusiv über die Entstehungsgeschichte … mehr


Das KiWi-Komplott?

Rainer Moritz, Autor, Literaturkritiker und Leiter des Hamburger Literaturhauses, kritisiert in der „Neuen Zürcher Zeitung“ das im Oktober im ZDF neu gestartete „Literarische Quartett“. Nach … mehr


In den Fußstapfen von Reich-Ranicki

In den Fußstapfen von Reich-Ranicki

Neuer Chef im „Quartett“: Volker Weidermann (Foto: Udoweier, Wikipedia, CC BY-SA 3.0) Das Rätselraten um die nächste ZDF-Literatursendung hat ein Ende: Das neue Format ist das … mehr