Vogel Business Media

Es lohnt zu reden für Medienunternehmen und Start-ups. Foto: Pixabay. Lizenz: CC0

Innovation in Fachverlagen: Noch Luft nach oben

Die deutsche Wirtschaft verschenkt durch fehlende oder ineffiziente Kooperation mit Start-ups bis 2020 in Deutschland ein Wachstumspotenzial von 99 Mrd Euro, so eine Accenture-Studie. „Davon sind auch Fachverlage betroffen“, sagt Beraterin Katja Nettesheim. Im IT-Channel von buchreport.de erläutert sie, wie Fachverlage von Start-ups profitieren können, und gibt Tipps für die Zusammenarbeit. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Rebecca Roscher übernimmt zum 1. August die kaufmännische Leitung des Münchener Kinder- und Geschenkbuchverlags ArsEdition. Sie folgt auf Alexander Koeppl, der aus dem Unternehmen ausscheiden … mehr


Vogel Business Media ernennt neuen Digitalchef

Der Fachinformationsanbieter Vogel Business Media baut im Zuge der Digitalisierung seine Unternehmens- und Personalstrukturen weiter um: Jetzt wird die hauseigene Entwicklungsabteilung Vogel Future Group neu ausgerichtet.

… mehr


PLUS

Vogel Business Media 2016

Nachfolgend die wichtigsten Kennziffern der Vogel Business Media GmbH & co. KG aus dem Ranking der „100 größten Buchverlage“. Das vollständige Ranking ist in der … mehr


Neue Führungsstruktur im Fachmedienhaus

Der bisherige Vorsitzende Stefan Rühling (58) zieht sich aus Geschäftsführung von Vogel Business Media (VBM) zurück. Günter Schürger (49), Florian Fischer (49) und Matthias Bauer (35) übernehmen gemeinsam die Geschäftsführung. Mit der neuen Struktur will der Verlag veränderten Rahmenbedingungen begegnen. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

 Ulrike Jürgens (65) Geschäftsführerin des Bereichs Grundschule in der Westermann Gruppe, ist in den Ruhestand gewechselt. Ihre Aufgaben hat mit Wirkung zum 1. November ihre … mehr