verlage

Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?
PLUS

Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?

Die Buchbranche hat mit Apps viele schlechte Erfahrungen gemacht. Sollten Verlage die Finger von Apps lassen und sich auf Chatbots konzentrieren? Martina Steinröder analysiert den mobilen Markt und entwirft Strategien. … mehr


Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung entfaltet zwar erst ab 25. Mai 2018 ihre Wirkung in Deutschland und der EU.
 Es muss aber bereits jetzt begonnen werden, sich mit den zahlreichen neuen Herausforderungen vertraut zu machen. Im IT-Channel von buchreport erläutert Norbert Geyer, Fachanwalt für IT-Recht, Grundsätze und Auswirkungen für Verlage. … mehr


Zu viele Verlagsmarken?

Zu viele Verlagsmarken?

Die Zahl der Print- und vor allem Digital-Imprints steigt jährlich. Erfüllen die immer neuen Marken ihre Orientierungs- und Vermittlungsfunktion im Buchhandel? Das hat buchreport in einer Umfrage ermittelt. … mehr


Apps sind tot, es lebe der Chatbot !?

10 Jahre ist es her, dass Apple das erste iPhone auf dem Markt gebracht hat. Dem App-Boom standen die oft enttäuschenden Erfahrungen vieler Verlage entgegen. Sind Apps ein Auslaufmodell? Sind Chatbots die besseren Apps? Welche Möglichkeiten bieten Bots und welche Probleme gibt es? Antworten entwickeln Martina Steinröder und Alexander Trommen im Webinar am 11. Mai 2017. … mehr




Wie Ihr Einkauf für überproportionale Gewinnsteigerung sorgt

Wie Ihr Einkauf für überproportionale Gewinnsteigerung sorgt

Der Berater Markus Wilhelm (Publisher Consultants) wirbt für klar definierte Beschaffungsprozesse und entzaubert den Charme des gewachsenen „wilden“ Einkaufens. In einem buchreport-Webinar zeigt Wilhelm am 30. September, wie strategisches und operatives Einkaufen in der Praxis funktioniert. … mehr


Bonnier-Buchchef Dalborg beim CEO-Talk

Wie sieht Bonniers internationale Strategie aus? Die Antwort wird Jacob Dalberg, der CEO von Bonnier Books am Buchmesse-Mittwoch beim „CEO-Talk“ geben. Er steht über 60 Minuten Redakteuren internationaler Fachmagazine, darunter buchreport, Rede und Antwort. … mehr


10 Indies auf der Hotlist

10 Indies auf der Hotlist

Jury und Publikum haben die Titel ausgewählt, die es auf die Hotlist 2016 geschafft haben. Die Jury benannte sieben Titel, drei weitere wurden durch ein Voting bestimmt. … mehr


Wer braucht schon Verlage?

Im Blog des Nachrichten-Portals „Huffington Post“ sieht Selfpublishing-Autor Kallen Diggs den „Unvermeidlichen Tod der tradionellen Buchverlage“ (so der Titel seines Textes) gekommen: Bis 2030, lautet seine Prognose, werden sie … mehr