verlage



PLUS

Digital Publishers gründet Beratungseinheit

Der Digitalverlag Digital Publishers hat die Beratungseinheit Digital Book Consultants gelauncht und als ersten Kunden Thomas Brezinas Verlagsmarke Tom Storyteller gewonnen. DP-Geschäftsführer Marc Hiller (Foto) sieht auf dem E-Book-Markt noch viel Potenzial. … mehr


VG Wort: Verlage können Werke anmelden

Der neue Verteilungsplan der VG Wort ermöglicht eine Beteiligung von Verlagen an den Einnahmen aus gesetzlichen Vergütungsansprüchen, wenn sie Abtretungen von Urhebern erhalten haben. Die Anmeldung der entsprechenden Werke ist jetzt möglich. Sie muss bis Ende Januar erfolgen. … mehr


Verlage: Optimismus und große Aufgaben

Wie wird das neue Jahr? An einer Umfrage des „digital publishing report“ (dpr) zur Prognose für 2018 haben 46 Entscheider aus Verlagen teilgenommen. 56% erwarten ein Umsatzplus gegenüber 2017. … mehr


Kunststiftung NRW lotet Lage unabhängiger Verlage aus

Die Kunststiftung NRW setzt ihren Dialog mit unabhängigen Verlagen fort. Im Februar 2018 bittet die Organisation unter dem Motto „Verlegen als künstlerisches Projekt“ Independents aus ganz Deutschland zu einer zweitägigen Tagung nach Düsseldorf. … mehr


Wie Verlage von der Blockchain profitieren

Alle reden über Bitcoin. Viele denken dabei nur ans schnelle Geld, dabei geht es um weit mehr als nur eine Digitalwährung. Die dahinter stehende Technologie, die Blockchain, könnte die Verwaltung sämtlicher Produkte und Dienstleistungen revolutionieren. Im einstündigen Webinar am 29. November führt Andreas Zeitler in das Thema ein und zeigt Einsatzmöglichkeiten für Verlage. … mehr


Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?
PLUS

Apps sind tot, es lebe der Chatbot!?

Die Buchbranche hat mit Apps viele schlechte Erfahrungen gemacht. Sollten Verlage die Finger von Apps lassen und sich auf Chatbots konzentrieren? Martina Steinröder analysiert den mobilen Markt und entwirft Strategien. … mehr


Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung entfaltet zwar erst ab 25. Mai 2018 ihre Wirkung in Deutschland und der EU.
 Es muss aber bereits jetzt begonnen werden, sich mit den zahlreichen neuen Herausforderungen vertraut zu machen. Im IT-Channel von buchreport erläutert Norbert Geyer, Fachanwalt für IT-Recht, Grundsätze und Auswirkungen für Verlage. … mehr


Zu viele Verlagsmarken?

Zu viele Verlagsmarken?

Die Zahl der Print- und vor allem Digital-Imprints steigt jährlich. Erfüllen die immer neuen Marken ihre Orientierungs- und Vermittlungsfunktion im Buchhandel? Das hat buchreport in einer Umfrage ermittelt. … mehr