verkauf

Trödelverbot auf dem Prüfstand

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat angekündigt, gegen das Weitergabeverbot von „gebrauchten“ E-Books und Audiodateien vorgehen zu wollen. „Das stellt für die Verbraucher eine deutliche Verschlechterung … mehr


Digital schlägt Non-Book

Drei Jahre nach dem Einstieg beim Werbeartikel-Händler Präsenta trennt sich Bastei Lübbe von der Beteiligung. Vertrieblich wollen die Unternehmen jedoch weiter kooperieren.  Wie das börsennotierte … mehr


Einschnitt und Neuanfang

Einschnitt und Neuanfang

Zäsur mit Ansage: Der unter Druck stehende Multichannel-Buchhändler Weltbild trennt sich von einem Großteil seines Filialnetzes. Wer die defizitären Standorte übernommen hat, bleibt vorerst noch in … mehr


Thalia for sale

Worüber monatelang spekuliert wurde, wird jetzt konkret: Die australische Investmentbank Macquarie hat den Auftrag bekommen, den Verkauf der Douglas-Buchhandelskette Thalia zu organisieren. Die Nachrichtenagentur Reuters … mehr


Taktgeber der Branche

Seit dem Douglas-Abschied von der Börse herrscht auch beim größten deutschen Buchfilialisten nicht mehr die große Transparenz. Statt in den Bilanzen gilt es, zwischen den … mehr


Springer steigt aus

Der insolvente Weltbild-Konzern übernimmt den Onlinehändler buecher.de komplett. Bislang gehörten bereits zwei Drittel der Anteile zu Weltbild, nun kommen die restlichen 33,3% hinzu, die bislang … mehr


Nächste Duftmarke von Advent

Nächste Duftmarke von Advent

Nach dem kürzlich besiegelten Teilverkauf von Weltbild an den Investor Droege könnte sich auch beim Buchhandels-Primus Thalia in Kürze ein Wachwechsel ergeben. Angeblich steht der Verkauf … mehr


Schlechte Rezensionen wirken wie ein Segen

Schlechte Rezensionen wirken wie ein Segen

Negative Rezensionen kurbeln den Verkauf von Büchern an, haben US-Forscher herausgefunden. Selbst eindeutige Verrisse haben demnach positive Verkaufseffekte. Nur: Dieser Effekt gilt offenbar nicht für … mehr


Kirche wird sich von Weltbild trennen

Kirche wird sich von Weltbild trennen

Die deutschen Bischöfe wollen weiterhin Weltbild verkaufen. Nach ihrer Vollversammlung in Regensburg haben die Bischöfe offiziell bestätigt, dass sie auch eine Stiftungslösung prüfen. Die wird … mehr