Verachtung

Mord und Pupspulver

Es ist fast ein Jahr her, dass mit „Erbarmen“ der erste Roman des dänischen Krimiautors Jussi Adler-Olsen seinen Weg in die deutschen Kinos fand. „Schändung“ … mehr


Abteilung Q kommt ins Kino

Ob Mankells „Wallander“ (Bücher bei Zsolnay), Marklunds „Annika Bengtzon“ (List) oder Stieg Larssons „Millenium“-Trilogie (Heyne, als Graphic Novel bei Splitter und Panini): Skandinavische Krimis haben … mehr


E-Books werden die Buchbranche töten

E-Books werden die Buchbranche töten

Jussi Adler-Olsen (Foto) wollte das E-Book von „Verachtung“ erst ein halbes Jahr nach der Printausgabe veröffentlichen (buchreport.de berichtete). Nach heftigen Protesten hat der Bestsellerautor seinen … mehr


E-Book-Boykott abgebrochen

E-Book-Boykott abgebrochen

Er hatte es gut gemeint, doch verlor die Wünsche seiner Leser aus dem Auge: Damit „alle am Verkauf teilhaben können“ wollte der Bestseller-Autor Jussi Adler-Olsen (Foto) die … mehr