Valora

Fischen im Pendler-Strom
PLUS

Fischen im Pendler-Strom

Weisen die Weichen in Richtung nachhaltiges Wachstum? Im Jahr 2016 hat der Bahnhofsbuchhandel ein Plus von 1,2% eingefahren. Für die Buchverlage bleiben die Händler am Gleis wichtige Partner. … mehr



Valora übernimmt Grauert

Die Konzentration im Bahnhofsbuchhandel nimmt weiter zu: Der Traditionsbetrieb Grauert wechselt unters Dach des Marktführers Valora. … mehr


VDBB wählt Obeldobel zum Vorsitzenden

Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler (VDBB) hat einen neuen Vorsitzenden gewählt: Peter Obeldobel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Valora Retail Deutschland, folgt auf Götz Grauert, der sein Amt niedergelegt hat. … mehr


Triumvirat beim Bahnhofsprimus

Valora Retail, mit einem Umsatz von 37 Mio Euro größter deutscher Bahnhofsbuchhändler, erweitert seine Führungsspitze: Seit 1. April 2015 gehört Peter Obeldobel zur Geschäftsführung des Unternehmens, das er … mehr


Valora unter Druck

Der starke Franken und der Einbruch des Pressemarktes machen Valora zu schaffen. Der Handelskonzern und Kioskbetreiber muss für 2011 einen Gewinnrückgang von fast 10% hinnehmen. … mehr


Hauptsache Hochfrequenz

Hauptsache Hochfrequenz

Schon 2008 kündigte Valora Retail Deutschland-Chef Mathias Gele im buchreport-Interview an, jenseits von Gleisen und Gates wachsen zu wollen. Doch anders als im Kiosk-Geschäft sind im Buchhandelsbereich seither keine … mehr


Wachsen gegen den Trend

Wachsen gegen den Trend

Der führende Bahnhofsbuchhändler in Deutschland hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem deutlichen Umsatzplus bilanziert. Die Gesamterlöse sowie der Umsatz mit Büchern stiegen deutlich. Nach Angaben … mehr


Valora Retail versorgt Postkunden

Hamburg, 07. Februar 2011 –  Valora Retail erweitert ihren Service: Als bundesweit erster Hauptbahnhof-Standort des Unternehmens bietet der Stuttgarter „Treffpunkt Buch“ jetzt zusätzlich Postdienstleistungen. Es … mehr