urteil

Vom berechtigten Furor der Verleger

Was folgt aus dem Urteil des BGH, dass die Verlage künftig nicht mehr an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt werden? In der Tageszeitung „Die Welt“ erklärt Hanser-Verleger Jo Lendle die Hintergründe … mehr


Trödelverbot auf dem Prüfstand

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat angekündigt, gegen das Weitergabeverbot von „gebrauchten“ E-Books und Audiodateien vorgehen zu wollen. „Das stellt für die Verbraucher eine deutliche Verschlechterung … mehr


Schutzzaun für den Primärmarkt

Schutzzaun für den Primärmarkt

Digitale Antiquariate, bei denen große Anbieter wie Amazon oder Apple (hier mehr) mit „gebrauchten“ E-Books oder Musikdateien handeln – diese Perspektive gehört bei vielen Verlagen … mehr


Kopieren verboten

Kopieren verboten

Das Landgericht Frankfurt am Main hat im Urheberrechtsstreit zwischen dem Eugen Ulmer Verlag und der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt ein Urteil gefällt. Eine Vervielfältigung der … mehr