Umsatztrend Schweiz


PLUS

Schweizer August-Umsätze verlieren deutlich

Der Deutschschweizer Buchmarkt hat im August recht dramatisch verloren, und zwar sowohl in der Gesamtmarktrechnung als auch im stationären Buchhandel. Dabei spielen offenbar auch die Preise eine Rolle. … mehr




PLUS

Schweizer Mai-Umsätze 2% über Vorjahr

Die Buchumsätze in der Schweiz lagen im Mai über Vorjahr: Anders als in Deutschland und Österreich hat der stationäre Buchhandel besser abgeschnitten als der Gesamtmarkt, der auch E-Commerce enthält. … mehr


PLUS

Schweizer April-Umsätze 6% unter Vorjahr

Das Ostergeschäft ist in der Schweiz verglichen mit Deutschland und Österreich wie schon in den Vorjahren nur relativ schwach ausgeprägt. Die schwachen Geschenkkaufimpulse einerseits und die durch die Feiertage fehlenden Verkaufstage andererseits führen zu einer negativen Umsatzentwicklung in der Schweiz. … mehr


PLUS

Ladengeschäft stabilisiert sich

Der Buchumsatz in der deutschsprachigen Schweiz lag im März wie in den anderen deutschsprachigen Buchmärkten unter Vorjahr, allerdings weniger dramatisch und offenbar weniger kalendarisch durch … mehr


PLUS

Stabile Belletristik-Nachfrage

Der Buchumsatz in der deutschsprachigen Schweiz lag im Februar wie in den anderen deutschsprachigen Buchmärkten (s. Deutschland S.6 und Österreich oben auf der Seite) deutlich … mehr


PLUS

Belletristik sorgt fürs Plus

Wie in den anderen deutschsprachigen Buchmärkten hat auch der Buchumsatz in der Schweiz gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Basis dieses erstmals veröffentlichten buchreport-Umsatztrends für die Schweiz … mehr