tiptoi

PLUS

Neues Futter für den Audiostift

Die Tiptoi-Produktwelt differenziert sich immer weiter aus. Sieben Jahre nach der Markteinführung hat Ravensburger neben Büchern längst auch Puzzles und Spielfiguren für seinen interaktiven Audiostift im Portfolio, der sich gegen den Konkurrenten Ting klar behauptet.

… mehr


Ravensburger Gruppe bleibt auf Wachstumskurs

Zur Spielwarenmesse Nürnberg legt die Ravensburger Gruppe jedes Jahr die Karten auf den Tisch. Nach vorläufigen Zahlen kletterte der Umsatz des Unternehmens im vergangenen Geschäftsjahr um 6,9 % auf 474,5 Mio Euro. Im Buchbereich gab es keine große Dynamik.

… mehr


Engagement bei Lizenzmarken ausbauen

Engagement bei Lizenzmarken ausbauen

Der Ravensburger Buchverlag baut seine Zusammenarbeit mit Disney aus und hat vom Konzern weitere Lizenzen für Bücher erworben. Nach dem Start mit dem Titel „tiptoi … mehr


Nach dem Höhenflug

Nach dem Höhenflug

Nach zwei überdurchschnittlichen Jahren ist bei Ravensburger Bescheidenheit angesagt. Der Spiele- und Bücherverlag legte 2011 beim Umsatz leicht zu, der Gewinn sank allerdings um fast … mehr


Tiptoi zeichnet Wachstumskurve

Ein leichtes Plus über alle Geschäftsbereiche meldet die Ravensburger Gruppe für 2011. Als zugkräftiger Besteller erwies sich der digitale Lernstift „Tiptoi“. In einigen traditionellen Geschäftsfeldern … mehr


Tiptoi zeichnet Umsatzplus

„Ein gutes Jahr für Ravensburger“, kommentiert der Vorstandsvorsitzende Karsten Schmidt den Jahresabschluss der Ravensburger Unternehmensgruppe: Das Unternehmen steigerte den Umsatz in 2010 um 6,3% auf … mehr


Ravensburger sucht Gespräch

Am Donnerstag hat der Arbeitskreises unabhängiger Sortimente (AkS) in einem offenen Brief den Ravensburger Verlag für dessen Marketing-Maßnahmen zur Kundenbindung kritisiert, nun reagiert der Buchverlag. … mehr