Thalia

PLUS

Ins Nest des Riesen

Neues Jahr, altes Lied: Der unabhängige Buchhandel verliert ein weiteres Aushängeschild. Zum 1. März übernimmt der stationäre Handelsprimus Thalia die Buchhandlung Viola Taube in Nordhorn … mehr



PLUS

Mit kurzer Lunte

Dem Furor des deutschen Buchhandels gegenüber Amazon fehlte in letzter Zeit der greifbare Aufhänger, seit der Online-Händler in anderen Branchen dynamischere Wachstumsfelder sucht und findet. … mehr


PLUS

Zusatzsortiment mit Beagle

Ran an den aufrundenden Umsatz: Der stationäre Buchhandelsprimus Thalia will im Geschäft mit Zusatzsortimenten weiter zulegen. Der Filialist hat dafür ein eigenes Nonbook-Sortiment auf den … mehr


Thalia bringt Nonbook-Eigenmarke an den Start

Thalia setzt beim Aufrunden des Umsatzes auf ein exklusives Nonbook-Sortiment und entwickelt dafür eine Eigenmarke: Die erste Kollektion „Snoopy“, kommt ab dem 3. Dezember in die Filialen und den Online-Shop Thalia.de. … mehr


PLUS

Viel Holz in der Hütte

Der deutsche Filialbuchhandel hat seine unverwechselbare Form gefunden. Das zeigt die Ende vergangener Woche abgeschlossene Neugestaltung der größten Hamburger Thalia-Niederlassung. Der 1991 auf 2860 qm … mehr


PLUS

 Frauke Hille übernimmt zum 1. Januar kommenden Jahres die Gesamtleitung Produktion der Verlagsgruppe Oetinger. Dazu gehören die Bereiche Herstellung, Coverdesign, Einkauf und Qualitätssicherung. Hille ist … mehr



PLUS

Auf den Busch geklopft

Die deutschen Buchketten waren in den vergangenen beiden Jahren nicht sonderlich expansiv, lautet einer der Befunde des aktuellen „Filialatlas“ im buchreport.magazin (November-Ausgabe). Attestiert wird aber … mehr


PLUS

Verknappung als Händler-Tugend

Zwei neue E-Book-Abo-Angebote werben mit kleinem Angebot. Die Limitierung wird als besonderer Service herausgestellt: Die Kunden müssen so nicht lange suchen. Das hat in Zeiten eines überbordenden Angebots im Netz durchaus seinen Reiz.

… mehr