Taschenbuch-Barometer

PLUS

Immer weniger Erstausgaben

Die Herbstsaison wurde mit dem Auftritt starker Hardcover eingeläutet, die Taschenbuchverlage halten sich unterdessen noch stärker zurück als im Vorjahr. … mehr


PLUS

Mehr Sachtitel im Novitäten-Angebot

Die Urlaubssaison als Taschenbuch-Hochzeit haben die Verlage mit relativ wenig Novitäten bespielt. Die September-Auslieferung ist umfangreicher ausgefallen. In den einzelnen Genres ist die Entwicklung gegensätzlich.

… mehr


PLUS

Weniger Lesestoff für die Jugend

In den vergangenen beiden Jahren hatten die Taschenbuch-Verlage im August wieder ein paar mehr Novitäten in die Auslieferung geschickt – gegen den allgemeinen Programm-Verschlankungstrend. Jetzt ist wieder Reduzierung angesagt und so bewegt sich das Novitätenangebot wieder auf dem Niveau des bisherigen Tiefstands von 2014. Mit zwei markanten Unterschieden. … mehr


PLUS

Weniger neue Romane zur Urlaubssaison

Urlaub, Strand, Balkon: Juli und August sind Taschenbuch-Monate. Zur Feriensaison bringen die Verlage besonders viele Romane im Taschenbuch heraus. Aber auch hier gilt: Es war schon mal mehr.

… mehr


PLUS

Schlank in den Frühsommer

Das Angebot neuer Taschenbücher pendelt sich nach 6 Monaten in etwa auf Vorjahresniveau ein, nach den doch recht niedrigen Zahlen der Juni-Auslieferung allerdings aktuell wieder mit der Tendenz nach unten.

… mehr


PLUS

Gedrosseltes Romanangebot

Nach der vollen Novitätenladung zum Ostermonat April ist die Mai-Auslieferung der Taschenbuch-Verlage wieder etwas schlanker ausgefallen.

… mehr


PLUS

Zu Ostern ein volles Taschenbuch-Nest

Es gibt wieder mehr Taschenbücher! Der seit 2013 vorgetragene Dauerbefund, dass die Taschenbuch-Verlage den schrumpfenden Markt mit immer weniger Neuerscheinungen bespielen, trifft in diesem Frühjahr nicht mehr zu.

… mehr



PLUS

Titelproduktion treppab

2016 haben die Verlage so wenig populäre Taschenbücher produziert wie noch nie seit Beginn der buchreport-Taschenbuch-Statistik vor mehr als 30 Jahren (s. ausführlich in der … mehr


PLUS

259 neue Taschenbücher im Januar 2017

2016 haben die Taschenbuch-Verlage erneut kräftig gesiebt, das Novitätenangebot um rund 8% weiter verschlankt und damit am Produktionspegel einen neuen Tiefststand markiert. Wie geht es im neuen Jahr weiter? … mehr