Stiftung Lesen

Iglu-Studie offenbart mangelnde Lesekompetenz

Immer mehr deutsche Grundschüler können sehr gut lesen – aber auch immer mehr von ihnen haben eine Leseschwäche. Das ist ein Befund der aktuellen Iglu-Studie. Die Daten für 2016 legen nahe, dass sich Lernsituation und -umfeld für deutsche Grundschüler innerhalb der vergangenen 15 Jahre nicht verbessert haben. … mehr


PLUS

Rückblick

Vor 40 Jahren Walter Kempowski kehrt Hanser den Rücken. Im Herbst 1977 berichtet buchreport, dass Bestseller-Autor Walter Kempowski den Hanser Verlag verlässt. Des Schriftstellers kurze … mehr


PLUS

Personalien der Woche

 Thomas Keßler (50) wird zum 1. November neuer CFO im Vorstand der Ganske-Gruppe. Er folgt auf Christian Kopp (48), der 2018 in die Geschäftsleitung von … mehr




Merkel lacht über Busch, Schulz hat Spaß an Janosch

Die Stiftung Lesen hat im Vorfeld der Bundestagswahl die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien nach ihren liebsten Kinder- und Jugendbüchern gefragt. Geantwortet haben Angela Merkel, Martin Schulz, Katja Kipping, Bernd Riexinger, Simone Peter und Cem Özdemir. … mehr




Neue Mitglieder im Stifterrat

Vier neue Partner ergänzen künftig den Stifterrat der Stiftung Lesen, dem damit 55 Institutionen und Unternehmen angehören. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Leseförderaktionen geplant.

… mehr


Das ganze Jahr Lesefutter bei McDonald‘s

Bereits seit 2012 kooperiert die Stiftung Lesen mit der Fastfood-Kette McDonald‘s und legt jährlich in zwei Aktionsmonaten Bücher zum Kindermenü „Happy Meal“ in die Tüte. Rund 30 Mio Bücher wurden auf diese Weise bislang verteilt. Jetzt wird die Kooperation ausgebaut.

… mehr