stephen hawking



Stephen Hawkings letztes Buch erscheint bei Klett-Cotta

Vor zwei Monaten ist Stephen Hawking im Alter von 76 Jahren gestorben. Neben seiner Forschungsarbeit hat der Astrophysiker in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche populärwissenschaftliche Sachbücher verfasst, die zu Bestsellern avancierten und die zuletzt einen Verkaufsschub durch Hawkings Tod erhielten. Sein letztes Buch wird hierzulande im Oktober erscheinen. … mehr


Stephen Hawkings Bücher sind gefragt

Stephen Hawking in einer Riege, in die es zuletzt auch Roger Willemsen, Umberto Eco oder auch Harper Lee geschafft haben: Wie bei vielen bekannten Persönlichkeiten steigt nach ihrem Tod das Interesse an ihrer Person, an ihren Geschichten, Ideen und Visionen. Auch der Tode Hawkings hat auf dem Buchmarkt für eine größere Nachfrage seines Werks gesorgt. … mehr


Den Rätseln des Kosmos auf der Spur

Die Wissenschaft enträtselt die Geheimnisse des Weltalls. Ihre Forschung liefert auch dem Sachbuch Impulse. Einige Autoren genießen in der Szene Starstatus, schildert Moritz Schuller, Sachbuch-Programmleiter bei Rowohlt. … mehr


Stephen Hawking bringt Licht ins Dunkel
PLUS

Stephen Hawking bringt Licht ins Dunkel

Der Ursprung des Universums bleibt rätselhaft. Astrophysiker wie Stephen Hawking erforschen den Kosmos und vermitteln ihre Erkenntnisse auch interessierten Laien. Ihre Bücher sind im Segment Naturwissenschaft gefragt. … mehr


Genie und Krankheit

Im Jahr 2014 sorgten zahlreiche Menschen mit sogenannten Ice Bucket Challenges für Aufsehen, bei denen es darum ging, auf die … mehr