Spotify

Streaming: Warum Hörbücher zwangszerstückelt werden

Der Hörbuchmarkt boomt, auch bei Streaming-Plattformen wie Spotify und Deezer erfreuen sich eingesprochene Geschichten großer Beliebtheit. Der Hörgenuss wird hier aber oftmals getrübt durch eine kleinteilige Untergliederung der Titel in einzelne kurze Tracks. Die Ursache für den Streaming-Frust ist profan – und könnte einfach abgestellt werden, erklärt Johannes Haupt im buchreport.blog. … mehr


Amazon verbreitert Musikkanal

Amazon steigt breitflächig ins Musik-Streaming ein. Amazon Music Unlimited startet zunächst in den USA. Bis Ende des Jahres soll der Dienst aber auch in Deutschland verfügbar sein. … mehr


Listen für alle Lebenslagen

Noch immer ist der schwedische Streaming-Dienst Spotify nicht profitabel. Die Nutzerzahlen wachsen jedoch stetig. Immer weniger stehen für die Konsumenten Alben oder eigene Liedersammlungen im … mehr


Streaming in der Waagschale

Streaming in der Waagschale

Aufmerksam verfolgt die Buchbranche die Entwicklung von Streaming-Diensten von Film und Musik und versucht die Modelle auf die Buchbranche zu übertragen. Erst gerade hat etwa Amazons … mehr


Geplatzter Ballon

In die Reihe der gescheiterten Anbieter von E-Boook-Abos (Librify, Byliner, Entitle, Oyster) reiht sich jetzt vorsaussichtlich auch Blloon ein. Das Spinoff des inzwischen insolventen Digitalunternehmens … mehr



Abo-Angriff auf die Lauscher

Abo-Angriff auf die Lauscher

Während der US-Anbieter für Bücher-Flatrates Scribd gerade sein Hörbuch-Angebot ausdünnt, stockt der Wettbewerb auf. Deezer nimmt hierzulande tausende Hörbuch-Titel in den Katalog. Damit folgt der … mehr


Wer ist der Abo-Abkassierer?

Wer ist der Abo-Abkassierer?

Die Kreativen und Inhalte-Lieferanten verdienen an Abomodellen kaum etwas, lautet eine bekannte Beschwerde, die sich an Spotify & Co. richtet. Eine französische Studie hat diese … mehr


Flat mit Lind und Lübbe

Flat mit Lind und Lübbe

Wie erwartet, hat Amazon zur Frankfurter Buchmesse seine E-Book-Flatrate „Kindle Unlimited“ auf den deutschen Markt ausgeweitet. Der Titelkatalog enthält vorwiegend englische Titel – aber auch … mehr


Die erste Vermessung der Abo-Welt

In einem kleinen Teil der insgesamt stagnierenden Buchbranche herrscht aktuell Goldgräberstimmung: Es sind die Anbieter digitaler Bücherabos, die sich anschicken, die Buchbranche ebenso stark durcheinanderzuwirbeln, … mehr