Selfpublishing

Warum Verlage zu Dienstleistern der Autoren werden sollten

Alexandra Hildebrandt ist Publizistin, Nachhaltigkeitsexpertin und Wirtschaftspsychologin. Im buchreport.blog erklärt sie, wie die digitale Disruption die Buchbranche verändert, wie Verlage darauf reagieren sollten und welche Chancen Selfpublishing bietet. … mehr


Osiander steigt ins Selfpublishing ein

Selfpublishing und der Buchhandel – lange Zeit schwierig, inzwischen funkt es an vielen Stellen – im positiven Sinn. Jüngstes Beispiel: Der niederländische Selfpublishing-Dienstleister Mybestseller klinkt mit dem Filialisten Osiander einen weiteren Partner ins Netzwerk ein.

… mehr



Was ist mit dem E-Book los?

Was ist mit dem E-Book los?

Die E-Book-Wachstumskurve ist abgeflacht, der digitale Umsatzanteil dümpelt auf ein- bis zweistelligem Niveau vor sich hin. Was ist los mit dem E-Book? Im Interview mit dem buchreport.magazin identifizieren Michael Döschner-Apostolidis (Holtzbrinck ePublishing), Sascha Heinen (Bastei Lübbe) und Ralf Biesemeier (Readbox) mögliche Ursachen. … mehr


PREMIUM

Dienstleister für Wissenschaft

Im Herbst 2014 sorgte eine 180-Grad-Wende für viel Wirbel im wissenschaftlichen Buchmarkt: Zwei Wochen, nachdem De Gruyter mit dem niederländischen Dienstleister Mybestseller den Dienst Publoris gestartet … mehr



Authors Guild nimmt auch angehende Autoren auf

Im Schriftstellerverband VS (Verdi) sind Selfpublisher und angehende Autoren selten bis nicht erlaubt. Ganz anders läuft das in der Authors Guild. Der US-Verband der Autoren, der seit Jahren bereits Selfpublisher aufnimmt, öffnet sich jetzt auch dem Autorennachwuchs. … mehr


Monsenstein-Autoren wechseln zu Epubli

Drei Monate nach dem Gang zum Insolvenzgericht läuft die Neusortierung und Filetierung von Monsenstein und Vannerdat auf Hochtouren. Die Plattform ruckzuckbuch.de wird zum 1. November 2016 eingestellt. Den Autoren wird der Wechsel zu Epubli nahegelegt. … mehr



Sortimenter zeigen sich offen für Selfpublishing

Der Buchhandel und die Selfpublishing-Szene nähern sich weiter einander an. Doch die Schnittmengen könnten noch viel größer sein. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von rund 330 Buchhändlern zum Thema Selbstverleger durch die buchreport-Schwester Indie Publishing und den Dienstleister Books on Demand. … mehr