Schwerpunkt Weihnachten/Geschenkbuch


Vorgefertigte Rahmen zum selber ausfüllen
PLUS

Vorgefertigte Rahmen zum selber ausfüllen

Manche Geschenkbücher lassen sich persönlich gestalten: Handschriftliche Eintragungen verleihen einen individuellen Charakter. Einige Reihen sind in den vergangenen Jahren zur Marke avanciert – allen voran Elma van Vliets „Erzähl mal!“. … mehr



Kulinarische Rückkehr in eine vertraute Stadt
PLUS

Kulinarische Rückkehr in eine vertraute Stadt

Mit „New York Christmas“ hat der Hölker Verlag einen Nerv getroffen. In diesem Jahr wird das Thema mit Novitäten und Nonbooks ausgebaut. „New York Christmas Baking“ und „White Christmas“ stehen jetzt im Mittelpunkt. … mehr


PLUS

Unnützes Wissen bleibt im Trend

ArsEdition setzt bei den unterhaltsamen Faktensammlungen auf neue Formate; Community Editions wendet sich mit der Reihe „Faktastisch“ an Social-Media-Fans. … mehr


PLUS

Liebesbotschaften per Buch verschenken

„Wer heiratet, darf den ganzen Tag knutschen“: Geschenkbücher enthalten universelle Wahrheiten, passen deshalb fast immer, also auch dann, wenn sonst kein wohlfeiles Hochszeitsgeschenk aufzutreiben ist“. … mehr



PLUS

Eher Kunst als Andacht

Devotionalien werden vor allem im Klosterbuchhandel verkauft. Weihnachten steigt die Nachfrage nach Kreuzen, Rosenkränzen &. Co. nur gering. Weihnachten ist neben Ostern und Pfingsten bekanntlich … mehr


PLUS

Anthologien zur Vorfreude

In der Hochsaison hat auch das Einschlägige Hochkonjunktur. Weihnachtliche Geschenktitel haben ein besonders kurzes Verfallsdatum. Geschenkbücher haben ganzjährig Saison, wann immer wohlfeile Mitbringsel gefragt, die … mehr