sandra kegel


Startschuss für den Deutschen Buchhandlungspreis

Der Deutsche Buchhandlungspreis geht in die nächste Runde: „Am Welttag des Buches laden wir die unabhängigen Buchhändlerinnen und Buchhändler in Deutschland dazu ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Wir laden sie ein, Flagge zu zeigen für das Buch als Kulturgut und für die inhabergeführte Buchhandlung vor Ort”, wirbt Kulturstaatsministerin Monika Grütters für rege Teilnahme. … mehr


Changierendes Branchenbild
PLUS

Changierendes Branchenbild

Die Buchbranche bietet zurzeit offenbar eine Folie für Umbruch und Endzeitstimmung: Von “Bücher-Dämmerung” und einem „unaufhaltbaren Sinkflug“ war in den Medien zu lesen. Ob da etwas dran ist, diskutierten Branchenvertreter bei der Podiumsdiskussion über die „Zukunft des Buchmarktes“. … mehr


Ingeborg-Bachmann-Preis geht an Ferdinand Schmalz

Beim Klagenfurter Wettlesen überzeugte Ferdinand Schmalz die Jury: Der Autor setzte sich in einer Stichwahl gegen John Wray durch und gewann für seinen Text „mein lieblingstier heißt winter“ den Hauptpreis bei den 41. Tagen der deutschsprachigen Literatur. … mehr


Lesen, wandern, aufräumen

Lesen, wandern, aufräumen

Als Feuilleton-Redakteurin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ hat sich Sandra Kegel (Foto: Helmut Fricke) 2015 wieder für viele neue Romane begeistert. Für buchreport.de wirft sie einen … mehr