Rupprecht

Wachstum durch Übernahme
PLUS

Wachstum durch Übernahme

Die Buchfilialisten sind wieder in Expansionslaune und bauen ihre Marktstellung aus. Anders als in der Boomzeit in den Nuller-Jahren vollzieht sich das Wachstum nicht über die Fläche. … mehr



PLUS

Rupprecht baut sein Filialnetz aus

In Bayern wächst eine Buchhandelskette seit Jahren gegen den Trend: Das von Johannes Rupprecht (Foto) und Maria Rupprecht geführte Unternehmen zählt neben Osiander zu den sehr expansiven Regionalfilialisten. Gelungen ist das mit einer besonderen Strategie.

… mehr


Rupprecht expandiert nach Rothenburg ob der Tauber

Die Buchhandelskette Rupprecht eröffnet nächstes Jahr ihre 38. Filiale. Ab November 2017 ist die süddeutsche Kette auch in Rothenburg ob der Tauber im bayrischen Landkreis Ansbach vertreten. Damit schließt Inhaber Johannes Rupprecht eine Lücke im Filialnetz. … mehr


PLUS

Sprung in die Lücke

Die Buchhandelskette Rupprecht eröffnet eine neue Filiale in Bayreuth. Das Unternehmen, das erst vor wenigen Wochen eine neue Fläche in … mehr


Rupprecht eröffnet neue Filiale in Bayreuth

Wachstum in Bayern: Die Buchhandelskette Rupprecht eröffnet voraussichtlich Mitte 2017 eine neue Filiale in Bayreuth. Das Unternehmen, das erst vor wenigen Wochen eine neue Fläche in Bad Reichenhall angekündigt hatte, nutzt die frei werdende Lücke nach dem Abzug eines Wettbewerbers. … mehr


Bücher zur Bade-Kur

Mit einer neuen Verkaufsfläche verdichtet die Buchhandelskette Rupprecht ihr Filialnetz im Stammland Bayern: Im November wird der Regionalfilialist eine neue … mehr


Der pausierende Rückbau

Der stationäre Filialbuchhandel spricht bei der „Restrukturierung“ seines Geschäfts immer häufig in der Vergangenheitsform:  Beim Marktführer Thalia lässt Geschäftsführer Michael … mehr


Sprung über die Landesgrenze

Während im Buchhandel zurzeit allgemeine Eröffnungsflaute herrscht, setzt der bayerische Regionalfilialist Rupprecht weiter auf Expansion. Nachdem das Unternehmen seit Gründung … mehr