rezensionen

PLUS

Kehlmann und viel Suhrkamp

Zur Buchmesse bringen überregionale Tages- und Wochenzeitungen gesonderte Literaturbeilagen heraus. buchreport hat einen Blick auf die meistbesprochenen Titel geworfen. … mehr




Rufschädigendes Procedere

Rufschädigendes Procedere

Fingierte Rezensionen in Online-Shops werden nicht nur gekauft, sie werden auch systematisch unter Autoren ausgetauscht. Organisiert wird der Austausch u.a. über spezielle Facebook-Gruppen. Mal handelt es … mehr


Die nächste Instanz soll entscheiden

Der Streit um die Buchrezensionen mit der „FAZ“ geht in die nächste Runde: Der Online-Händler buch.de hat Berufung gegen das Urteil des Landgerichts München eingelegt.  … mehr


Rückkehr der Rezensionen

Seit Monaten streitet die Branche mit der „FAZ“ um die Veröffentlichung von Rezensionen vor Gericht. Jetzt heißt es vom Zeitungsverlag: Zu Werbe- und Marketingzwecken sei die … mehr



Fälscher am Fließband

Die jüngst aufgedeckte Flut an gefälschten Rezensionen war erst der Anfang, prognostizieren die Marktforscher von Gartner: 2014 könnten 10 bis 15% aller Rezensionen und Facebook-Fans … mehr


Alle Blogger mit einer Stimme

Alle Blogger mit einer Stimme

Blogger und Verlage sollten sich besser vernetzen, um Bücher im Internet publik zu machen, so die Gründer des Projekts „Blogg dein Buch“. Ihre Idee: Verlage … mehr