Readmill

Ernüchterung im digitalen Lesemarkt

Ernüchterung im digitalen Lesemarkt

Als Henrik Berggren (Foto: re., neben Co-Gründer David Kjelkerud, ©Readmill) die Übernahme seiner Social-Reading-Firma Readmill durch Dropbox bestätigte, garnierte er dies mit Selbstkritik und Enttäuschung: über den E-Book-Markt und die … mehr


Auf dem Weg zum Social E-Bookstore

Auf dem Weg zum Social E-Bookstore

Bislang gelten Social-Reading-Angebote als interessante Möglichkeiten, die traditionell ich-bezogene Lektüre zu einer Kollektiverfahrung zu machen. Großes Fragezeichen: Wie lassen sich die Portale monetarisieren? Umso erstaunlicher, … mehr


Lesen wird sozial

Lesen wird sozial

Das Potenzial von Social Reading wurde in Deutschland bereits vielfach diskutiert, ein wirkliches Angebot gab es bisher – außer vom kanadischen E-Book-Spezialisten „Kobo“ –noch nicht. … mehr