Preisbindung


PLUS

Kurzfristige Geldspritzen

Die Praxis der marktführenden Thalia-Buchhandlungen, immer neue Forderungen nach Extrarabatten an die Verlage zu stellen („Verkaufsförderungsbonus“, zuletzt buchreport.express 32/2017), wird von den Preisbindungstreuhändern der Verlage … mehr


PLUS

Kein »nur« nirgends

Bücher werden von vielen Branchenteilnehmern als (zu) preisgünstig eingeschätzt. Aber: Ein Preismarketing durch einen Hinweis, dass ein Buch „nur“ X Euro kostet, wird juristisch als … mehr


PLUS

Schulfördervereine kassieren weniger

Online-Buchshops können für Bestellungen Prämien an Schulfördervereine zahlen. Laut einem BGH-Urteil kollidiert das nicht mit der Preisbindung. Die buchhändlerischen Online-Shops halten sich nach anfänglicher Begeisterung mittlerweile aber stärker zurück.

… mehr


PLUS

Mit Hammer, Meißel und Geldspritzen

Die Preisbindungstreuhänder der Verlage warnen (wieder einmal) vor einer Erosion der Preisbindung. Die werden von der Branche durchaus im wörtlichen Sinne mit Hammer und Meißel selbst befördert. Aber auch mit der Konditionenschraube.

… mehr


Händler und Verleger strapazieren die Preisbindung

Mit Kaufprämien, Thalia-Bonusforderungen und der Produktion von Mängelexemplaren gefährdet die Buchbranche ihr gesetzlich verbrieftes Privileg fixer Preise. Das streichen die Preisbindungstreuhänder der Verlage heraus und erinnern an die Mahnung eines CDU-Politikers. – Update zu den Mängelexemplaren: Wir kennen keine Namen …

… mehr




PLUS

Verweisen lukrative Provisionen auf viel Luft bei den Buchpreisen?

Online-Händler zahlen Provisionen an Schulfördervereine, wenn Eltern Bücher bei ihnen einkaufen und dabei den Online-Shop über die Homepage des Vereins betreten. Für diese Einkäufe werden selbst für niedrig rabattierte Schulbücher zweistellige Prozente ausgeschüttet.

… mehr


Kunden mit 12%-Prämie locken
PLUS

Kunden mit 12%-Prämie locken

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil die Tür für Rabatte beim Buchkauf aufgeschlossen. Aufgestoßen hat diese Tür jetzt aber der Buchhandel selbst. Mit dabei ist der stationäre Marktführer.

… mehr