Politik

PLUS

Peer Steinbrück und Joschka Fischer politisieren

In dieser Woche zeigt sich, dass innen- und außenpolitische Themen gleichermaßen gefragt sind, wenn sie vom richtigen Absender vermittelt werden: Sowohl auf der Hardcover- als auch auf der Paperbackliste reüssieren etablierte Politiker, die ihre Sicht der Dinge darlegen. … mehr


Börsenverein erkennt im Koalitionsvertrag positive Signale für die Buchbranche

Auch wenn der gelernte Buchhändler Martin Schulz letztlich weder als Kanzler noch als Minister in die neue Bundesregierung einziehen wird, wähnt die Buchbranche ihre Interessen in dem von CDU, CSU und SPD errungenen Koalitionsvertrag gut vertreten. Der Börsenverein begrüßt, dass sich die Koalitionäre für eine Stärkung der Kultur- und Kreativwirtschaft aussprechen. … mehr