Podcast

»Die Wiedergeburt des Hörspiels aus dem Geiste der HBO-Serie«

Das serielle Erzählen ist nach dem Vorbild erfolgreicher US-Serien wie „Breaking Bad“, „House of Cards“ und „The Walking Dead“ die beliebteste Erzählform unserer Zeit, schreibt Julian Dörr in der „Süddeutschen“ und zeigt auf, wie dieses Konzept in Podcasts auf Hörspiele übertragen wird. … mehr


Audio-Beiträge selbst gemacht

Audio-Beiträge selbst gemacht

Um Podcasts zu erstellen, muss man kein Tontechniker sein, meint Katharina Rapp. Sie referiert im buchreport-Webinar am 24. Mai um 14 Uhr über die Chancen … mehr



Passende Audio-Shows zur Laune

Podcasts sind im Kommen, das zeichnet sich seit Monaten ab. Nach Spotify und Audible verstärkt jetzt auch Google die Aktivitäten in diesem Audio-Bereich. Google hat … mehr


Neue Kanäle für Kurzformate

So sehen die neuen „Channels“ bei Testnutzern der Audible-App aus (Screenshot: Niemanlab) Audible ist seit Jahren ganz nah an der Podcast-Szene dran, vorwiegend als Sponsor, … mehr


Den Podcast aus der Nische holen

Den Podcast aus der Nische holen

Viertausendhertz ist Deutschland erstes Podcast-Label. Warum das Geschäft mit Podcasts auch in Deutschland aussichtsreich ist, erklärt Gründer Nicolas Semak (Foto: Julia Zimmermann) im buchreport-Interview.  Besonders in den … mehr


Hoffen auf den Hype

Hoffen auf den Hype

Ein zwischenzeitlich tot geglaubtes Medium feiert derzeit Riesenerfolge. In den USA haben sich in den vergangenen Jahren spezialisierte Podcast-Labels entwickelt, die fast jedes Nischeninteresse mit … mehr