Open Publishing

Flexible E-Book-Preise zahlen sich letztlich aus
PLUS

Flexible E-Book-Preise zahlen sich letztlich aus

Befristete E-Book-Nachlässe sind ein unerforschtes Marketingfeld. Open Publishing hat analysiert, wann sich Preisaktionen für Verlage lohnen. Veronica Maidl leitet daraus Empfehlungen für die E-Book-Preisgestaltung ab.
… mehr


PLUS

E-Book: Machine Learning trifft Preismarketing

Big Data, Machine Learning und Data Driven Marketing sind Zukunftsfelder, die Unternehmen helfen sollen, die Verkäufe und Umsätze ihrer Produkte anzukurbeln. Mit Bookwire und Open Publishing haben die ersten Verlagsdienstleister entsprechende Tools für die optimale Bepreisung von E-Books in Arbeit. … mehr


»Preisaktionen verschaffen E-Books mehr Sichtbarkeit«

Was macht E-Book-Preisaktionen erfolgreich? Um dies herauszufinden, hat E-Publishing- und Online-Marketing-Dienstleister Open Publishing die Lebenszyklen von mehr als 12.000 digitalen Büchern ausgewertet. Erste Ergebnisse verrät Veronica Maidl im Interview – sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr



Wie Verlage die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Marketing und Vertrieb umsetzen

Nervös beobachten Unternehmen die nahende Frist zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Spätestens am 25. Mai 2018 müssen Abläufe datenschutzkonform sein, sonst drohen hohe Bußgelder. Wie die Umsetzung der DSGVO im Marketing gelingt, erläutert Antje Bärmann. Wegen großer Nachfrage bietet buchreport am 14. Februar ein weiteres Webinar zu dem Thema an. … mehr


Preisstrategien und Pricing-Aktionen für E-Books

E-Book-Preisaktionen haben sich als wichtige Marketing-Strategie der Verlage und Selfpublisher etabliert. Auf dem relativ jungen Spielfeld gibt es aber noch viele offene Fragen: Wann genau lohnen sich Preisaktionen? Welchen Effekt haben sie auf den Absatz? Erzieht man die Kunden ungewollt zu Billigpreisen? Antworten liefert Veronica Maidl im buchreport-Webinar. … mehr




Das sind die schönsten E-Books des Jahres

Wer macht das Rennen beim 3. Deutschen E-Book Award? Elf digitale Bücher stehen auf der Shortlist des Preises, mit dem die Jury gelungene technische Umsetzungen auf dem digitalen Spielfeld der Branche auszeichnen will. Auffällig auch in diesem Jahr: Es sind nur wenige Verlagstitel dabei. … mehr


Frisches Geld für eine breite Basis

Nachschub für den Digitalverlag und E-Publishing-Dienstleister Open Publishing: Verleger Dirk Ippen steigt im Zuge einer Kapitalerhöhung, an der auch der Mehrheitsgesellschafter K5 und das Open … mehr