nielsen


PLUS

Begehrte Marktforschung

In Großbritannien wird über die Pläne des Marktforschungsunternehmens Nielsen spekuliert, der überraschend seine US-Servicesparte für den Buchmarkt (inklusive BookScan und PubTrack Digital) an die National … mehr



Deutsche Einkaufstraditionalisten

Die „Welt“ berichtet über die Ergebnisse einer Nielsen-Marktforschungsstudie, die zu dem Schluss kommt: „Die Deutschen sind Einkaufstraditionalisten“. Demnach schätzen die Konsumenten hierzulande den Kauf von … mehr


Wichtigstes Kaufkriterium: Der Autor

Wichtigstes Kaufkriterium: Der Autor

Eine der größten Herausforderungen des digitalen Buchgeschäfts ist die Sichtbarkeit bzw. Findbarkeit der Bücher („Discoverability“). Eine auf der Futurebook-Konferenz des „Bookseller“ vorgestellte Nielsen-Studie liefert interessante Einblicke in das Kaufverhalten … mehr


Candy Crush kannibalisiert Ken Follett

Ebook-Leser lesen mehr – diese zunächst von Amazon veröffentlichte These wurde mittlerweile auch von anderen Händlern und Marktforschern bestätigt. Eine auf der Futurebook-Konferenz des „Bookseller“ … mehr


Gedruckt schlägt digital

Gedruckte Bücher verkaufen sich in den USA in den ersten sechs Monaten des Jahres besser als E-Books. Das zeigen Nielsen-Zahlen. Demnach lagen E-Boooks im 1. … mehr