Monika Grütters

PLUS

Kein Fördertopf für Verlage

In einer „Düsseldorfer Erklärung“ wünschen sich rund 60 unabhängige Verleger mehr finanzielle Unterstützung für ihre Arbeit durch den Staat, idealerweise in Form breit verteilter Fördergelder wie beim bereits etablierten Deutschen Buchhandlungspreis. Kulturstaatsministerin Monika Grütters sieht das Anliegen mit Skepsis. … mehr



Mehr Besucher und mehr Politik

Die Frankfurter Buchmesse wird nicht als unaufgeregte Arbeitsmesse im Gedächtnis bleiben. Sie mobilisierte mehr Besucher und wurde durch Konfrontationen zwischen rechten und linken Gruppierungen überschattet. … mehr



PLUS

Prämien für Engagierte

Als Moderator Jörg Thadeusz fragt, ob er Monika Grütters „Mama Buchhandel“ nennen dürfe, ist die Kulturstaatsministerin nicht sonderlich begeistert, weiß aber einen draufzusetzen: „Schlimmer wäre … mehr


Die Ausgezeichneten

Die Ausgezeichneten

Am Donnerstag wird der Deutsche Buchhandlungspreis zum dritten Mal von Kulturstaatsministerin Monika Grütters verliehen. Diese Buchhändler wurden in den vergangenen zwei Jahren in der Kategorie der “besten Buchhandlungen” auf die Bühne gerufen. … mehr



Deutscher Buchhandlungspreis geht in die nächste Runde

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (Foto) hat zum dritten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis ausgelobt. Sie hatte die Auszeichnung 2015 ins Leben gerufen, um kleine, inhabergeführte Geschäfte als „Schatztruhen unserer literarischen Kultur“ zu würdigen und direkt zu unterstützen.

… mehr