Microsoft

Foto: Unsplash/Ralf Leineweber.

Liegt das nächste Silicon Valley in China?

US-Digitalriesen wie Google, Apple und Amazon lehren Medienbetriebe das Fürchten. Aber wer auf der Suche nach Disruptoren nicht weiter als an die amerikanische Westküste schaut, ist kurzsichtig, meint knk-Gründer Knut Nicholas Krause. … mehr


Hackathon. Foto: Unsplash.

Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…

Kunden wollen Transparenz. Sie wollen Informationen über den Lieferstatus, Unterstützung bei der Inbetriebnahme und eine schnelle Rückabwicklung bei defekten Produkten. Künstliche Intelligenz hilft Unternehmen dabei, besser und schneller darauf zu reagieren. Wie das in der Praxis funktioniert, erklärt Mats Necker, Geschäftsführer von knk Customer Engagement. … mehr



PLUS

Das E-Book-Schaufenster

Im November erst hatte Microsoft durchblicken lassen, dass die kommende Version des hauseigenen Browsers das Epub-Format unterstützen wird, jetzt folgt … mehr


Microsoft plant E-Book-Shop

Die neue Version Windows 10, die Microsoft vergangenen November vorstellte, unterstützt, wie berichtet, das Format Epub im Edge Browser. Jetzt schiebt das Unternehmen offenbar einen E-Book-Shop nach. Das berichtet unter anderem die Website the-digital-reader. … mehr


Eine Tasse, ein Laptop

Wie der Schreibtisch, so der Kreative? In einer neuen pubiz-Serie zeigen Publisher ihren Schreibtisch und erklären, wie sie arbeiten. Heute … mehr


Lektüre zur Klötzchen-Welt

Lektüre zur Klötzchen-Welt

„Die Jungs lernen das Spiel bereits in der Grundschule kennen, kommen dann mit 10 Jahren richtig in Fahrt und können … mehr


Microsoft verschenkt E-Books

Auf seinem Blog bietet der IT-Konzern derzeit hunderte verschiedene englische Lehrbücher zu seinen Software-Produkten kostenlos an. Die E-Books behandeln nahezu alle gebräuchlichen … mehr


Und es hat Bing gemacht

Und es hat Bing gemacht

Im Wettbewerb mit Medien wie Games oder Filmen ist die Auffindbarkeit von Büchern (so genannte „Discoverability“) entscheidend. Dies gilt besonders … mehr


Pearson steigt aus

Der US-Buchhändler Barnes & Noble hat den 5%-Anteil von Pearson an Nook Media gekauft und ist damit alleiniger Eigentümer der E-Reading-Sparte. … mehr