Metadaten

ISCC – Kick-off für Blockchain-Anwendungen in der Medienbranche?

ISCC – Kick-off für Blockchain-Anwendungen in der Medienbranche?

Die Medienindustrie blickt gespannt auf die Blockchain-Technologie und ihre Rationalisierungspotenziale. Das Content Blockchain Project ist bereits einen Schritt weiter und entwickelt einen Identifier für digitale Medienprodukte. Denn für diese funktioniert die ISBN aus der Printwelt nur eingeschränkt, argumentiert Digitalunternehmer Sebastian Posth. … mehr


10 Tricks für erfolgreiches E-Book-Marketing

10 Tricks für erfolgreiches E-Book-Marketing

Ist die Luft raus beim E-Book? Die aktuellen Markzahlen lassen darauf schließen, dass insbesondere kleine und mittelständische Verlage im E-Book-Segment zurückfallen. Das Bookwire-Team verrät 10 Tricks, wie sie wieder aufholen. … mehr



Große Themen auf der Frühjahrsagenda

Die Herausforderungen für die Buchbranche sind groß. Der Branchenverband Börsenverein hat gewichtige politische Themen auf der Agenda und eine heikle Frage: Müssen und können die Mitgliedsbeiträge angehoben werden?

… mehr



PLUS

Wo bleiben die Metadaten?

Die Metadaten-Optimierung steht bei den meisten Verlagen ganz oben auf der Agenda; knapp zwei Drittel aller im VLB aktiven Titel haben mittlerweile Goldstatus. Dort, wo die Daten letztlich relevant für den Verkauf werden, also in den Online-Shops des Buchhandels, wird das Thema aber offenbar häufig vernachlässigt. Das zeigt eine Stichprobe von Baysoft. … mehr




Metadaten von Büchern: Alles Gold, was glänzt?

Metadaten von Büchern: Alles Gold, was glänzt?

Die Suche nach Büchern ist nicht nur in Bibliotheken eine Herausforderung. In der digitalen Welt sind Bücher ohne gute Metadaten quasi unsichtbar. Tobias Streitferdt und Peter Starke ziehen eine Bilanz für Verlage. … mehr