Metadaten

PLUS

Wo bleiben die Metadaten?

Die Metadaten-Optimierung steht bei den meisten Verlagen ganz oben auf der Agenda; knapp zwei Drittel aller im VLB aktiven Titel haben mittlerweile Goldstatus. Dort, wo die Daten letztlich relevant für den Verkauf werden, also in den Online-Shops des Buchhandels, wird das Thema aber offenbar häufig vernachlässigt. Das zeigt eine Stichprobe von Baysoft. … mehr




Metadaten von Büchern: Alles Gold, was glänzt?

Metadaten von Büchern: Alles Gold, was glänzt?

Die Suche nach Büchern ist nicht nur in Bibliotheken eine Herausforderung. In der digitalen Welt sind Bücher ohne gute Metadaten quasi unsichtbar. Tobias Streitferdt und Peter Starke ziehen eine Bilanz für Verlage. … mehr



Feilen an den Metadaten

Wann werden die Schilder auf der Dauerbaustelle Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) abgebaut? Die Börsenvereins-Wirtschaftstochter MVB meldet in einem aktuellen Statusbericht Fortschritte, aber auch einen Dämpfer bei … mehr


Das Datenmanagement ist zentral

Das Datenmanagement ist zentral

Viele deutsche Publikumsverlage gehen auf ihre Endkunden zu. Nicht weit genug, wenn man Christoph Kappes (Foto: Privat) glauben will. Mit 25 Jahren Erfahrung im E-Business … mehr


Ungenutzt bis unpraktisch

Ungenutzt bis unpraktisch

Dauerbaustelle oder Branchenlösung? (Anzeigenmotiv der MVB) Die Börsenvereins-Tochter MVB meldet immer wieder kleine Fortschritte auf ihrer Groß- und Dauerbaustelle „Verzeichnis lieferbarer Bücher“ (VlB) – meist … mehr