Medienbranche


Michael Bruns, WEKA-Geschäftsführer. Foto: WEKA/Stephan.

Die digitale Transformation trainieren

Digitales Lernen beginnt sich in Deutschland zu etablieren. WEKA-Geschäftsführer Michael Bruns analysiert die Vor- und Nachteile von E-Learning-Maßnahmen und lotet Perspektiven aus. … mehr


»Schauen Sie auf Ihre jetzigen Mitarbeiter!«

Der Fachkräftemangel trifft zunehmend auch die Buchbranche, hochqualifizierte Arbeitnehmer sind rar und begehrt. Was tun? Personalberaterin Helena Bommersheim empfiehlt, sich mehr auf die bestehenden Mitarbeiter zu konzentrieren. … mehr


»Job Enrichment« als Führungsinstrument im Verlag

Die Medienwirtschaft hat sich dem „War for Talents“ zu stellen wie jede andere Branche auch. Mitarbeiterbindung spielt in einem leergefegten Arbeitsmarkt eine besonders wichtige Rolle. Kirsten Steffen und Christina Perzl von Bommersheim Consulting zeigen im HR-Channel von buchreport.de, dass die Möglichkeit zum Aufstieg nur eines von mehreren Instrumenten ist. Strategische Personalentwicklung kann sogar stärker wirken. … mehr