maximilian hugendubel

PLUS

Hugendubel: Umzug in Göttingen

Hugendubel wird im Sommer 2018 in der Göttinger Fußgängerzone eine neue Filiale eröffnen. Wie angekündigt, wird das Unternehmen Ende Januar die bestehende Fläche in der Fußgängerzone schließen. Nun hat Hugendubel nur drei Häuser weiter eine neue Fläche gefunden.

… mehr



Knapp am Abgrund vorbei

Im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ berichten Nina und Maximilian Hugendubel (Foto: www.pielowphoto.com) über die wohl schwerste Krise des Münchener Familienunternehmens: Im Zuge der Weltbild-Pleite drohte auch Hugendubel die Insolvenz.

… mehr


Hugendubel schließt seine zwei Filialen in Göttingen

Ende Januar 2018 fällt in Göttingen der Vorhang: Hugendubel wird die zwei Filialen in der Universitätsstadt in Südniedersachsen schließen. Das Großkundengeschäft des Tochterunternehmens Hugendubel Fachinformationen bleibt aber vor Ort weiterhin bestehen.

… mehr


PLUS

»Wachstum muss organisiert werden«

Der Filialbuchhandel stand in den vergangenen Jahren stark unter Druck. Nina und Maximilian Hugendubel erläutern im buchreport-Gespräch, wie sie ihre familiengeführte Hugendubel-Kette neu ausgerichtet haben. … mehr


Gibt Hugendubel der Kirche einen Korb?

Ein Bild aus besseren Zeiten: Maximilian Hugendubel (li.) mit dem Weltbild-Chef Carel Halff.  Es waren die lange erwarteten guten Nachrichten yin der Weltbild-Insolvenz: Die Kirche stützt … mehr