London Book Fair


Printgeschäft macht gute Laune
PLUS

Printgeschäft macht gute Laune

Die London Book Fair (LBF) war der erste große internationale Branchentreff des Frühjahrs. Dank guter Marktdaten war die Stimmung der Gastgeber trotz Brexit so gut wie lange nicht. Eine Bestandsaufnahme.

… mehr




Branchentreffpunkt Olympia

Branchentreffpunkt Olympia

Was zwölf Monate doch ausmachen. Im Vorjahr war während der London Book Fair (LBF, Foto: Anja Sieg) die Stimmung unter den britischen Verlagen, die das Gros der … mehr


Kein Grund zur Europanik

Kein Grund zur Europanik

Am heutigen Dienstag öffnet die London Book Fair am neuen Standort in der Olympia-Messehalle ihre Tore. Im Interview spricht Agentin Carole Blake (Foto: Jack Ladenburg) über die Herausforderung des … mehr


Die ruhige Arbeitsmesse

Mit Zahlen tut sich die London Book Fair (LBF) erfahrungsgemäß schwer, doch es war voll im Messekomplex Earls Court, in dem die britische Buchmesse seit … mehr


Volles Haus an der Themse

Volles Haus an der Themse

Wenn die London Book Fair (LBF) am heutigen Montag im Veranstaltungskomplex Earls Court ihre Pforten öffnet, rechnet Messedirektor Alistair Burtenshaw zuversichtlich mit einem vollen Haus: Rund … mehr


Kein Knüller in Sicht

Kein Knüller in Sicht

Noch ist es zu früh, für eine finale Bilanz zur London Book Fair, die noch bis Mittwoch-Nachmittag dauert (eine Bilanz ist im neuen buchreport.express zu … mehr


Phönix aus der Asche

Nach der Kinderbuchmesse Ende März in Bologna ist die London Book Fair (LBF), die am heutigen Montag für drei Tage ihre Pforten öffnet, der zweite … mehr