LesensArt

PLUS

Aufgehübschte Resterampe

Nach der Insolvenz Anfang 2014 und dem Restrukturierungskurs des Mehrheitsgesellschafters Droege hatte die Weltbild-Gruppe im Frühjahr erste Expansionssignale gesendet (s. buchreport.express 11/2016): Auf 200 Standorte … mehr


Transfergesellschaft für Lesensart

Schlusskapitel für die insolvente Schmalspurkette Lesensart: Nach Abschluss von Profiling-Seminaren zur Feststellung der Qualifikation wurde jetzt für die verbleibenden 175 Mitarbeiter eine Transfergesellschaft eingerichtet. Wie … mehr


Lesensart: Insolvenzverfahren eröffnet

Ende mit Ansage: Das Amtsgericht Münster hat heute (1. Oktober), das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Buchhandlung Lesensart Rüdiger Wenk wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet. … mehr


Räumkommando im Revier

Räumkommando im Revier

Auch in Dortmund gehen die Lichter aus: Nach der Schließung der Lesensart-Filiale in Offenburg und der Übergabe der dortigen Bestände an den Nachmieter Schum Euroshop wurde … mehr


Filialen auf der Kippe?

Weichen weitere Lesensart-Filialen Ein-Euro-Läden? Nachdem bereits in mehreren Filialen der Discounter Schum EuroShop als neuer Untermieter unterzeichnet hat, spekuliert die „Süddeutsche Zeitung“ über das gleiche … mehr


Anfang vom Abbau?

Rüdiger Wenk scheint die ersten beiden Schließungen von übernommenen Weltbild-Filialen beschlossen zu haben. Wie der Gesamtbetriebsrat seines Filialunternehmens LesensArt bestätigt, wird bereits in der kommenden … mehr