lesen

PLUS

Bücher schlagen YouTube

Bücher und Zeitschriften zu lesen, gehört für viele deutsche Kinder zum Alltag. Das ist ein Ergebnis der „Kinder-Medien-Studie 2017“, die eine Allianz der Verlage Blue … mehr


Aller Fremdheit beraubt

Aller Fremdheit beraubt

„Auf die Frage, was die Klassiker uns heute noch zu sagen haben, gibt es eine ziemlich eindeutige Antwort: Nichts!“ Das verkündet Michael Schikowski (Foto: privat) … mehr


Das Publikum der Leser ist genauso wichtig

Vor einigen Wochen ist mit Sweek ein europäisches Mobile-Publishing-Angebot gestartet, in zehn Sprachen, zunächst für Android-Smartphones, in Kürze auch für iOS-Geräte. Ziel: Jungen Lesern ein … mehr


Digitale Kapitulation

Muss ein Buchhändler auch E-Books anbieten können? In Großbritanien sagt der größte Buchfilialist: No. Waterstones (Foto: Filiale in London, Anja Sieg) verkauft das Digitalgeschäft an den … mehr


Neuer Kindle-Auskoppler

Zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse zeichnet Amazon zum zweiten Mal Indie-Autoren aus. Die Rahmendaten des Kindle Storyteller Awards sind weitestgehend die gleichen – der Verlagspartner ist … mehr



Seit unserem Start ein kontinuierliches Wachstum

Seit unserem Start ein kontinuierliches Wachstum

Der Start des Kindle-Programms von Amazon war der Grundstein des gesamten deutschen E-Book-Marktes. Zum fünfjährigen Kindle-Bestehen zieht Andreas von der Heydt im Interview mit buchreport … mehr


Von Bookhaul bis Unboxing

Von Bookhaul bis Unboxing

Erst waren die Blogger, dann die Booktuber. Youtube ist ihr Kanal. Ihre Buchbesprechungen finden vor der Linse statt und erreichen junge Leser. Verlage sollten die … mehr



Erster Entdeckungsreiseführer

Erster Entdeckungsreiseführer

Im Zuge der Digitalisierung der Branche sind viele Blackboxes durchleuchtet worden, das Thema Discovery blieb bis dato jedoch weitestgehend unerforscht: Durch welche Impulse werden Leser … mehr