Landgericht Berlin

Unterschiedliche Spielregeln

Der Verkauf von „gebrauchten“ E-Books gehört in der Buchbranche zu den Schreckensszenarien der Digitalisierung. Zwar ist der Weiterverkauf von E-Books nach Auslegung des Landgerichts Berlin … mehr


Absurdes Theaterstück mit tragischem Ende

Wie Szenen wie „aus einem absurden Theaterstück“ beschreibt die „Welt“ (11.12.) den Streit um den Suhrkamp Verlag vor Gericht. Das Drama zwischen Ulla Unseld-Berkéwicz und Hans … mehr


Gerangel der Gesellschafter

Der Streit der Gesellschafter um den Suhrkamp Verlag setzt sich fort: Suhrkamp-Chefin Ulla Unseld-Berkéwicz (61%) und Mitgesellschafter Hans Barlach (39%) haben sich am Mittwoch vor Gericht … mehr