Krimi & Thriller

PLUS

Mehr Präsenz zeigen auf großer Krimibühne

Der Kölner Emons Verlag ist mit Regionalkrimis bekannt geworden. Seit den Gründungsjahren gestaltet Verleger Hejo Emons das Programm. 2019 weitet der Verlag sein Portfolio aus – und will Großen die Stirn bieten. … mehr




Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion
PLUS

Zukunftsvisionen aus Fakt und Fiktion

In den aktuellen Programmen finden sich viele Near-Future-Thriller. Darin entwerfen Autoren Spannungsplots zwischen Realem und Möglichem. Als Konsequenz verschwimmt dadurch auch die Grenze zwischen Thriller und Science-Fiction. … mehr


Nordische Spannung steht für Bestseller
PLUS

Nordische Spannung steht für Bestseller

Ohne Autoren aus Skandinavien geht im Thrillergenre wenig. Ihr Mix aus brutaler Spannung und sozialkritischer Komponente kommt an. Håkan Nesser und Co. setzen mit hohen Verkaufszahlen Standards. … mehr



Armin Gmeiner: „2017 wird kein leichtes Jahr“
PLUS

Armin Gmeiner: „2017 wird kein leichtes Jahr“

Auf kleineren Verlagen lastet ein hoher wirtschaftlicher Druck. Armin Gmeiner ist Mitglied im Sprecherkreis der IG unabhängige Verlage. Im buchreport-Interview wirft der Verleger Blicke auf Problemzonen und besondere Stärken.

… mehr


Liebeskind und die kriminellen Gefilde
PLUS

Liebeskind und die kriminellen Gefilde

Ein unabhängiger Verleger, der sich freut, wenn große Verlage den Markt mit Krimis überschwemmen? Die ähnlich aussehen und ähnlich gestrickt sind? Ja, sagt Liebeskind-Verleger Jürgen Christian Kill: „Das macht es für uns einfacher, uns von der Masse abzusetzen.“ Ein Indie-Verlag im Porträt.

… mehr