Köln

Köselsche Buchhandlung in Köln muss schließen

Eine der traditionsreichsten christlichen Buchhandlungen Deutschlands ist schon bald Geschichte: Die Köselsche in Köln muss schließen, knapp zwei Jahre vor ihrem 100. Geburtstag. Auslöser für die Schließung ist der geplante Umbau des südlichen Dombereichs (Foto: Thomas Banneyer).

… mehr


Michael Schikowski: »Den Hirnen werden die Helme übergestülpt«

Die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof braucht mehr Platz. Deshalb muss die Bahnhofsbuchhandlung Ludwig ihren Laden räumen. Ein Zufall, aber auch bittere Ironie, kommentiert Michael Schikowski. „Um Sicherheit weiter zu gewährleisten, wird nun genau das aufgegeben, um derentwillen Sicherheit geschaffen wird. Die Bücher gehen, die Polizei kommt. In diesem Wechsel der Mieter liegt zugleich der Wechsel von geistiger Wachheit zur Wachtmeisterei.“

… mehr


Übergabe an den Buchfilialisten

Die Mayersche Buchhandlung übernimmt zum 1. September die Buchhandlung Köhl im Kölner Stadtteil Rodenkirchen. Inhaberin Elsbeth Weilberg-Busse hat das Angebot des Aachener Unternehmens angenommen, weil sie … mehr


Kontaktpflege in lockerer Atmosphäre

Kontaktpflege in lockerer Atmosphäre

Die Verlage stellen sich und ihre Programme vor: Der Austausch und die Kontaktpflege standen im Mittelpunkt der ersten LitBlog Convention, die fünf Kölner Verlage organisiert … mehr


Kölner feiern Höllenfeuer

Kölner feiern Höllenfeuer

Bastei Lübbe hat für das Geschäftsjahr 2013/14 eine gute Bilanz vorgelegt. Umsatz und Gewinn stiegen deutlich, maßgeblich bedingt durch den Dan Brown-Bestseller „Inferno“. Noch nicht … mehr


Fest ohne Fortune

Fest ohne Fortune

Deutliche Umsatzzuwächse in allen Sparten, großer Gewinnsprung, dynamisches Wachstum im Digitalgeschäft – alles richtig gemacht,  lautet das erste Fazit zu den 9-Monatszahlen von Bastei Lübbe. Wäre … mehr


Ende einer langen Reise

Dass Reiseinformationen ein stabilisierender Faktor im stationären Buchhandel sind und die Verlage bei ungebrochener Reiselust weiteres Wachstum auf der Rechnung haben, hat den Spezialisten nicht … mehr


Plant Dan Brown schon den nächsten Roman?

Beim Blick auf die Verkaufszahlen seinen neuen Romans „Inferno“ werden viele Buchhändler (und Bastei Lübbe) hoffen, dass Dan Brown sein nächstes Werk schon in der Schublade … mehr


Philosophie auf die Bühne

Philosophie auf die Bühne

Die 13. Litcologne (Foto: Litcologne) ist am Wochenende erwartungsgemäß mit einem neuen Besucherrekord beendet worden. Nach Angaben der Festivalveranstalter strömten in diesem Jahr über 90.000 Zuschauer zu … mehr


Der Händler von der Bastei

Der Kölner Verlag Bastei Lübbe eröffnet eine stationäre Buchhandlung: Die Verlagsspitze will zeigen, wie man Bücher und Nonbooks innovativ präsentieren kann. Das Konzept soll auch anderen Buchhändlern zur Verfügung … mehr