Kiepenheuer

Das KiWi-Komplott?

Rainer Moritz, Autor, Literaturkritiker und Leiter des Hamburger Literaturhauses, kritisiert in der „Neuen Zürcher Zeitung“ das im Oktober im ZDF neu gestartete „Literarische Quartett“. Nach … mehr


Nordischer Nachschub

Nordischer Nachschub

Die Juristin Viveca Sten (Foto: Anna-Lena Ahlström) ist längst auch jenseits ihrer schwedischen Heimat zur Bestsellergarantin aufgestiegen. Dort hat im vergangenen Jahr zuletzt „I maktens skugga“, der siebte … mehr


Meine Jahre mit Kracht

Meine Jahre mit Kracht

Neue Runde in der Debatte um Christian Krachts Roman „Imperium“ (aktuell auf Platz 7 im SPIEGEL-Ranking der erfolgreichsten HC-Romane): Georg Diez (Foto) verteidigt seinen Artikel. Der SPIEGEL-Kritiker schreibt … mehr


Journalistischer Rufmord

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch wehrt sich gegen einen Artikel im SPIEGEL (Ausgabe vom 13.2.2012), der dem Autor Christian Kracht rechtes Gedankengut unterstellt. Kracht werde … mehr


Im Zweifel für den Autor

Im Zweifel für den Autor

Dass Canongate die „Unautorisierte Autobiografie“ von Julian Assange gegen dessen Willen veröffentlichte, hat in der letzten Woche hohe Wellen geschlagen. Die Option auf die deutsche … mehr


Rowohlt verliert, Fischer wächst

Die Verlagsgruppe Holtzbrinck hat durch Unternehmensverkäufe 2010 an Umsatz verloren, unter dem Strich wuchs der Gewinn jedoch deutlich. Wachtumstreiber sind besonders die Online-Aktivitäten. Der Gesamtumsatz … mehr