Kiepenheuer & Witsch

Joachim Meyerhoff setzt seinen Bestsellererfolg fort

Zum Abschluss ein weiterer Bestseller: Joachim Meyerhoff gelingt mit dem vierten und letzten Band seines autobiografischen Erzählprojekts „Alle Toten fliegen hoch“ der höchste Neueinstieg in die SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik. … mehr



Kiepenheuer & Witsch erweitert seine Geschäftsleitung

Kiepenheuer & Witsch bereitet die Nachfolge für Verleger Helge Malchow vor, der 2019 ausscheiden wird. Ab Januar 2018 ordnet der Kölner Verlag seine Geschäftsleitung neu: Die Programmleiter Helga Frese-Resch, Sandra Heinrici und Martin Breitfeld steigen ins Führungsgremium ein und erhalten Prokura. … mehr


»Die Pfefferkörner« ermitteln im Kino

»Die Pfefferkörner« ermitteln im Kino

„Die Pfefferkörner“ sind auf Klassenfahrt in Südtirol und kommen dabei dem „Fluch des schwarzen Königs“ auf die Spur. Die Kinoadaption der Kinderserie läuft am 7. September in den Kinos an. Weitere Filme nach Bestsellervorlage und mit Starbesetzung laufen ebenfalls an. … mehr


PLUS

Personalien der Woche

Wolfram Friedrich (44) ist seit dem 1. August neuer Gesamtleiter Produktion und Einkauf beim Kalenderverlag KV&H und in dieser Funktion auch Mitglied der Geschäftsleitung des … mehr





Frank Goosens »Sommerfest« startet neu in den Kinos

Frank Goosens »Sommerfest« startet neu in den Kinos

Sein Debüt feierte der gebürtige Bochumer Frank Goosen im Jahr 2000 mit „Liegen lernen“. Seitdem versorgt er seine Leserschaft regelmäßig mit Romanen und Erzählungen mit Bezug zum Ruhrgebiet. Jetzt kommt die Adaption von „Sommerfest“ ins Kino. … mehr


Jan Valk wechselt zu KiWi

Kiepenheuer & Witsch strukturiert nach dem Abschied von Olaf Petersenn das deutschsprachige Lektorat neu: Am 1. Juli wird Jan Valk stellvertretender Programmleiter für deutschsprachige Literatur. Die Gesamtverantwortung für den Programmbereich obliegt Sandra Heinrici.

… mehr