Karstadt

PLUS

Bonus zur Beziehungspflege

Neue Post aus Hagen: Nachdem Thalia bereits im Mai Briefe an Verlage verschickt hatte, in denen rückwirkend für 2016 und 2017 eine Werbekostenzuschusspauschale eingefordert wurde … mehr


PLUS

Marktplatz statt Online-Shop

Das Vorbild Amazon lässt grüßen: Weltbild hat im Zuge der Komplett-Übernahme durch die Droege-Gruppe noch einmal seine Plattformpläne unterstrichen. Weltbild.de wird zum digitalen Marktplatz entwickelt, … mehr


PLUS

Echtes Erlebnis-Shopping

Die Diskussion um verkaufsoffene Sonntage flaut nicht ab. Während der Buchhandel in der Frage der zusätzlichen Verkaufstage sehr gespalten ist, wie eine buchreport-Umfrage gezeigt hat … mehr


Erfolg beim nächsten Anlauf?

Der österreichische Investor und Karstadt-Eigentümer René Benko wagt einen weiteren Versuch, Kaufhof zu übernehmen. Signa Retail, die für das operative Geschäft der Karstadt-Filialen zuständige Tochter … mehr


Essener Kahlschlag

Nicht nur bei Weltbild stehen die Zeichen aktuell (wieder) auf Kosten-Diät. Im weitaus größeren Maßstab sollen bei Karstadt Mitarbeiter entlassen werden: Mehr als jeder vierte … mehr


Neuer Anlauf für die Warenhaus AG

Neuer Anlauf für die Warenhaus AG

Was plant René Benko mit Karstadt? Nach dem Ausstieg von Nicolas Berggruen zeichnet sich die Rückkehr einer alten Idee ab: die Fusion mit Kaufhof (Foto: Metro).  … mehr


Ende eines Missverständnisses

Der nächste Wechsel bei Karstadt: Nachem im Juli bereits Chefin Eva-Lotta Sjöstedt ihren Posten nach wenigen Monaten wieder hingeschmissen, gibt es nun auch einen neuen … mehr


Von Flensburg bis Lörrach

Von Flensburg bis Lörrach

Protestierten bereits in der Vergangenheit für den Erhalt ihres Standortes die Beschäftigten von Karstadt in Hamburg-Billstedt. Foto: Flickr, madebyr.de, CC BY-SA 2.0 Bei Karstadt steht … mehr


Filetieren zum Sanieren

Die einen sehen es als Ausverkauf, der andere als Stärkung bei der Sanierung: Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen verkauft drei Viertel der Anteile an Karstadt sports und … mehr


Delikate Partnerschaft

Amazon knüpft weiter an einem stationären Vertriebsnetz für die eigene Kindle-Familie. Der neue Partner ist ausgerechnet ein Apple-Spezialist. Ab dem 25. Oktober werden die E-Reader … mehr