Karstadt


Was die Karstadt-Kaufhof-Fusion für den Buchhandel bedeutet

Schon lange greift der Karstadt-Eigentümer Signa nach Kaufhof, um die beiden marktführenden Warenhausketten zusammenzulegen. Jetzt werden die Übernahmepläne Realität: Die Banken haben einer Fusion der Unternehmen zugestimmt, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. … mehr


Wachstum durch Übernahme
PLUS

Wachstum durch Übernahme

Die Buchfilialisten sind wieder in Expansionslaune und bauen ihre Marktstellung aus. Anders als in der Boomzeit in den Nuller-Jahren vollzieht sich das Wachstum nicht über die Fläche. … mehr


PLUS

Bonus zur Beziehungspflege

Neue Post aus Hagen: Nachdem Thalia bereits im Mai Briefe an Verlage verschickt hatte, in denen rückwirkend für 2016 und … mehr


PLUS

Marktplatz statt Online-Shop

Das Vorbild Amazon lässt grüßen: Weltbild hat im Zuge der Komplett-Übernahme durch die Droege-Gruppe noch einmal seine Plattformpläne unterstrichen. Weltbild.de … mehr


PLUS

Echtes Erlebnis-Shopping

Die Diskussion um verkaufsoffene Sonntage flaut nicht ab. Während der Buchhandel in der Frage der zusätzlichen Verkaufstage sehr gespalten ist, … mehr


Erfolg beim nächsten Anlauf?

Der österreichische Investor und Karstadt-Eigentümer René Benko wagt einen weiteren Versuch, Kaufhof zu übernehmen. Signa Retail, die für das operative … mehr


Essener Kahlschlag

Nicht nur bei Weltbild stehen die Zeichen aktuell (wieder) auf Kosten-Diät. Im weitaus größeren Maßstab sollen bei Karstadt Mitarbeiter entlassen … mehr



Ende eines Missverständnisses

Der nächste Wechsel bei Karstadt: Nachem im Juli bereits Chefin Eva-Lotta Sjöstedt ihren Posten nach wenigen Monaten wieder hingeschmissen, gibt … mehr